Drucken Redaktion Startseite

2013-06-26, München, 3. R. - Prix de Longchamp

3 Prix de Longchamp

Kat. D, 6.600 € (3.600, 1.400, 800, 500, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 170:10. - Platzwette 23, 29, 11:10. - Zweierwette 1.672:10. - Dreierwette 6.438:10. - Platz-Zwilling-Wette 256, 117, 112:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Cruel Mole Joe (IRE) 2010
 / b. H. v. Antonius Pius - Chaska (Reprimand)

Tr.: Pavel Tuma / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 3.600 € 170,0
2
House of Orange (IRE) 2010
 / b. W. v. Kheleyf - Cox Orange (Trempolino)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Rene Piechulek
57,5 kg
Scheuklappen
1.400 € 508,0
3
Löwenstein (GER) 2010
 / db. H. v. Doyen - La Lyra (Slip Anchor)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
57,0 kg
Ohrstöpsel
800 € 18,0
4
Casiro (GB) 2010
 / b. W. v. Cockney Rebel - Millymix (Linamix)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
55,5 kg
Erl. 2 kg
500 € 112,0
5
Petit Montjeu (GB) 2010
 / H. v. Montjeu - Puce (Darshaan)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
57,0 kg 300 € 97,0
6
Kerela (GER) 2010
 / b. St. v. Soldier Hollow - Karena (Midyan)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Eduardo Pedroza
55,0 kg
Seitenblender
158,0
7
Morgenröte (GER) 2010
 / b. St. v. Sholokhov - Morbidezza (Lecroix)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Alexandra Vilmar
50,0 kg
Scheuklappen, Erl. 5 kg
213,0
8
Glorissimo (FR) 2010
 / b. H. v. Gentlewave - Glenaka (Turtle Island)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 112,0
9
Drawn to Run (IRE) 2010
 / Bsch. St. v. Hurricane Run - Dawn Dane (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
56,0 kg
Mgw. 1 kg
47,0
10
Maganango (GER) 2010
 / F. H. v. Sabiango - Miss Kypros (General Assembly)

Tr.: Lutz Pyritz / Jo.: Benjamin Clös
57,0 kg 505,0

Kurzergebnis

1. CRUEL MOLE JOE (2010), H., v. Antonius Pius - Chaska v. Reprimand, Zü.: , Bes.: PT Team Gintar u.Pospisil, Tr.: Pavel Tuma, Jo.: Jozef Bojko, 2. House of Orange (Kheleyf), 3. Löwenstein (Doyen), 4. Casiro, 5. Petit Montjeu, 6. Kerela, 7. Morgenröte, 8. Glorissimo, 9. Drawn to Run, 10. Maganango

Richterspruch

Üb. 5-K-½-¾-9-1-7-¾-7

Rennanalyse

Kaum auszurechnen war Cruel Mole Joe nach seinen letzten Leistungen, doch gewann er wie ein Pferd, das seine Karten längst noch nicht aufgedeckt hat. Für €1.000 war er bei der Jährlingsauktion von Tattersalls im irischen Fairyhouse zunächst zurückgekauft worden, dann in jetzigen Besitz gekommen. Sein Vater Antonius Pius (Danzig), ein ehemaliger Coolmore-Hengst, hat in Europa keine großen Spuren hinterlassen, er wurde nach Südafrika verkauft.

Cruel Mole Joe stammt aus seinem letzten hiesigen Jahrgang. Die Mutter hat zweijährig gewonnen und in der Zucht bislang wenig bewegt, Chaska ist Halbschwester des Listensiegers Tadeo (Primo Dominie) und des listenplatziert gelaufenen Attache (Wolfhound).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!