Drucken Redaktion Startseite

2013-06-23, Dortmund, 4. R. - Hugo und Johanna Körver Gedächtnisrennen 2013

4 Hugo und Johanna Körver Gedächtnisrennen 2013

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 75:10. - Platzwette 31, 48:10. - Zweierwette 1.386:10. - Dreierwette 14.335:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arango (GER) 2010
 / b. H. v. Dai Jin - Autriche (Acatenango)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 5.000 € 75,0
2
Asmona (GER) 2010
 / b. St. v. Samum - Anna Kalinka (Lion Cavern)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Wladimir Panov
55,0 kg 2.000 € 150,0
3
Osthurry (IRE) 2010
 / b. St. v. Hurricane Run - Ost Tycoon (Last Tycoon)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 1.000 € 44,0
4
Empire Hurricane (GER) 2010
 / b. W. v. Hurricane Run - Emy Coasting (El Gran Senor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 500 € 17,0
5
Paradise City (IRE) 2010
 / b. W. v. Danehill Dancer - Simadartha (Gone West)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Jana Oppermann
52,5 kg
Erl. 5 kg
250 € 49,0
6
Juan (GER) 2010
 / Sch. W. v. Sternkönig - Just before (Monsun)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Andrea Atzeni
57,0 kg 156,0
7
Gios Last (GER) 2010
 / Sch. W. v. Paolini - Giovanella (Common Grounds)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Mirco Demuro
57,0 kg 175,0

Kurzergebnis

1. ARANGO (2010), H., v. Dai Jin - Autriche v. Acatenango, Zü.: Gestüt Zoppenbroich, Bes.: The Stable, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 70 kg, 2. Asmona (Samum), 3. Osthurry (Hurricane Run), 4. Empire Hurricane, 5. Paradise City, 6. Juan, 7. Gios Last

Richterspruch

Le. 2½-1-H-2-12-91

Zeit

2:07,09

Rennanalyse

Nach dem noch etwas nichtssagenden Debut zeigte sich der vom Gestüt Zoppenbroich gezogene Arango beim zweiten Start deutlich gesteigert und unterstrich, dass er auf Dauer zu besseren Taten fähig sein könnte. Er soll jetzt im Auktionsrennen in Hamburg antreten, hat zwei ähnliche Rennen auch später im Jahr noch im Visier. Seine Mutter, die mehrfache Listensiegerin Autriche, hat schon einige bemerkenswerte Nachkommen auf der Bahn, in erster Linie der Doncaster Cup (Gr. II)- und Lonsdale Cup (Gr. II)-Sieger Askar Tau (Montjeu), der unverändert in den großen Steherrennen in England mitmischt. Austrian (Second Set) ist mehrfach listenplatziert gewesen, Austriaco (Highest Honor) war mehrmaliger Sieger.

Im vergangenen Jahr wurde eine Soldier of Fortune-Stute aus der Autriche bei der BBAG-Jährlingsauktion über Stauffenberg Bloodstock für €125.000 an Peter Doyle verkauft, sie ist zu Wido Neuroth gegangen. In diesem Jahr hat sie ein Stutfohlen von Sholokhov gebracht. Die Linie hat immer wieder in Zoppenbroich bessere Sieger gestellt.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein lockerer Sieg gelang Arango mit Andreas Helfenbein im Hugo und Johanna Körver Gedächtnisrennen. Foto: Karina Strübbe
Und diese Illustration zum Rennen mit Arango und Andreas Helfenbein hat uns unser Facebook-Leser Bernd Röttgers zugeschickt. www.berndroettgers.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!