Drucken Redaktion Startseite

2013-06-02, Düsseldorf, 1. R. - Elektro Gelfert-Rennen

1 Elektro Gelfert-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 33:10. - Platzwette 28, 26:10. - Zweierwette 140:10. - Dreierwette 1.683:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Messi (GER) 2010
 / F. W. v. New Approach - Messina (Dashing Blade)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Martin Harley
57,0 kg 3.000 € 33,0
2
Narrika (GER) 2010
 / Sch. St. v. Santiago - Niala (Monsun)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 1.200 € 39,0
3
Zoe's Charme (IRE) 2010
 / b. St. v. Shamardal - Zamhrear (Singspiel)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Andreas Helfenbein
54,0 kg 600 € 139,0
4
Dream Wedding (GB) 2010
 / St. v. Medicean - Wedding Party (Groom Dancer)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Mirco Demuro
57,0 kg 300 € 50,0
5
Seewolf (GER) 2010
 / db. W. v. Tertullian - Seehexe (Greinton)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
57,0 kg 129,0
6
Bolanos (GER) 2010
 / b. W. v. Henrythenavigator - Bless You (Dynaformer)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
59,0 kg 24,0

Kurzergebnis

1. MESSI (2010), H., v. New Approach - Messina v. Dashing Blade, Zü. u. Bes.: Gestüt Brümmerhof, Tr.: Paul Harley, Jo.: Martin Harley, GAG: 73,5 kg 2. Narrika (Santiago), 3. Zoe's Charme (Shamardal), 4. Dream Wedding, 5. Seewolf, 6. Bolanos

Richterspruch

Si. ¾-½-2-H-1¼

Zeit

1:37,80

Rennanalyse

Der ersten Punkt eines denkwürdigen Brümmerhofer Nachmittags gelang Messi, dem im Stall von Paul Harley in Warendorf immer schon größere Hoffnungen galten, doch hatte er auch einige Stopps zu verkraften. Er besitzt Startmöglichkeiten in mehreren Auktionsrennen, vor zwei Jahren war er bei der BBAG für 80.000 Euro zurückgekauft worden. Er in der aktuellen Erfolgsliste der Nachkommen von New Approach (Galileo), aus dessen erstem Jahrgang er kommt, im Moment noch eines der kleineren Lichter, aber er ist sicher ein Pferd mit Phantasie.

Seine Mutter Messina hatte bisher vor allem den zweijährig in den Champagne Stakes (Gr. II) erfolgreichen McCartney (In The Wings) auf der Bahn, die in die eigene Zucht genommene Madonna (Lando) war listenplatziert, Mano Diao (Authorized) Dritter im Frankfurter Metzler-Preis (Gr. III). Im Jährlingsalter ist eine Tochter von Pivotal. Es handelt sich um die international weitverzweigte und erfolgreiche Familie von Majorität (Königsstuhl) und Monsun (Königsstuhl).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Messi im Düsseldorfer Führring. Foto: Karina Strübbe

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!