Drucken Redaktion Startseite

2013-05-26, München, 5. R. - www.onextwo.com-Rennen

5 www.onextwo.com-Rennen

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 72:10. - Platzwette 21, 17:10. - Zweierwette 157:10. - Dreierwette 594:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Diamond Falcon (FR) 2010
 / b. W. v. Falco - Diamond Dance (Dancehall)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
57,0 kg 5.000 € 72,0
2
Empire Hurricane (GER) 2010
 / b. W. v. Hurricane Run - Emy Coasting (El Gran Senor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 2.000 € 17,0
3
Nocturne (GER) 2010
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Neele (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 1.000 € 54,0
4
Morgenröte (GER) 2010
 / b. St. v. Sholokhov - Morbidezza (Lecroix)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 500 € 103,0
5
Lord Sholokhov (GER) 2010
 / F. W. v. Sholokhov - Lady Annina (Dashing Blade)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Benjamin Clös
57,5 kg 250 € 54,0
6
Fibonacci (GER) 2010
 / b. W. v. Sholokhov - Fackellilie (Zinaad)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Cesare Tessarin
57,0 kg 258,0
7
Blackberry (GER) 2010
 / db. W. v. Lateral - Bise a go go (Goofalik)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
57,0 kg 400,0

Kurzergebnis

DIAMOND FALCON (2010), H., v. Falco - Diamond Dance v. Dancehall, Zü.: Haras d'Etreham u.a., Bes.: Stall Salzburg, Tr.: Wolfgang Figge, Jo.: Karoly Kerekes, GAG: 72 kg 2. Empire Hurricane (Hurricane Run), 3. Nocturne (Rock of Gibraltar), 4. Morgenröte, 5. Lord Sholokhov, 6. Fibonacci, 7. Blackberry

Richterspruch

Ka. K-3-5-10-10-48

Zeit

2:32,73

Rennanalyse

Zu einer Decktaxe von €7.500 steht der einstige Poule d'Essai des Poulains (Gr. I)-Sieger Falco (Pivotal) im Haras d'Etreham in Frankreich, der Preis ist sogar noch etwas erhöht worden, nachdem es mit dem ersten Jahrgang, der jetzt dreijährig ist, im vergangenen Jahr ganz ordentlich los ging. Sein bisher bester Nachkomme ist der Gr. III-Sieger Snowday, er ist auch Vater von Norbert Sauers noch ungeschlagenem Zweijährigen Indiaco.

Diamond Falcon ist als Jährling für €10.000 in Deauville erworben worden, die Mutter war bei seiner Geburt auch schon 19 Jahre alt. Sie war Siegerin im Prix Penelope (Gr. III), hatte mit der Prix de Pomone (Gr. II)-Siegerin Diamond Tango (Acatenango) auch eine gute Tochter auf der Bahn. Diamond Dance ist Schwester der Gruppe-Sieger Diamond Mix (Linamix) und Diasilixa (Linamix). Diamond Falcon hat noch eine Derbynennung, könnte sich dafür im swb-Derbtrial in Bremen qualifizieren. So ganz verkehrt ist er nach dem Münchener Eindruck nicht.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Stall Salzburgs Diamond Falcon (vorne mit Karoly Kerekes) vor Empire Hurricance (Eduardo Pedroza) in den Farben von Manuela Sohl. Foto: Sebastian Höger

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!