Drucken Redaktion Startseite

2013-05-26, Longchamp, 5. R. - Prix d'Ispahan

5 Prix d'Ispahan

Gruppe I, 250.000 €
4j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten33:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Maxios (GB) 2008
 / b. H. v. Monsun - Moonlight's Box (Nureyev)

Tr.: Jonathan Pease / Jo.: Stephane Pasquier
58 kg 142.850 € 33
2
Planteur (IRE) 2007
 / b. H. v. Danehill Dancer - Plante Rare (Giant's Causeway)

Tr.: Marco Botti / Jo.: Christophe Soumillon
58 kg 57.150 € 55

Kurzergebnis

MAXIOS (2008), H., v. Monsun - Moonlight's Box v. Nureyev, Bes. u. Zü.: Familie Niarchos, Tr.: Jonathan Pease, Jo.: Stéphane Pasquier 2. Planteur (Danehill Dancer), 3. Mandour (Smart Strike), 4. Don Bosco, 5. Zinabaa, 6. Beauty Parlour, 7. Sofast

Richterspruch

1/2, 3/4, 2, Kopf, 1, 6

Zeit

1:56,55

Rennanalyse

Fünfter Gruppe-Sieg für Maxios, der überfällige erste auf höchster Ebene und eine Aufwertung der Prix Ganay (Gr. I)-Form, als er hinter dem anschließend in Singapur so unglücklich agierenden Pastorius (Soldier Hollow) Zweiter wurde. Als er als Zweijähriger bei seinem zweiten Start den Prix Thomas Bryon (Gr. III) über 1400m in Saint-Cloud gewinnen konnte, schien er auf dem besten Weg zu einem "klassischen" Pferd zu sein, im Hinterkopf hatte man gar das Epsom Derby. So ganz geradlinig ging es allerdings nicht weiter, dreijährig blieb er bei nur wenigen Starts ohne bessere Leistung. Letztes Frühjahr gewann er dann zwei gute Altersgewichtsrennen und fand auch auf Gruppe-Ebene wieder in die Erfolgsspur zurück, als er La Coupe de Maisons-Laffitte (Gr. III) über 2000m gegen Reliable Man (Dalakhani) gewann. Vor einigen Wochen, vor dem Prix Ganay, hatte er sich den Prix d'Harcourt (Gr. II) geholt.

Als Monsun-Sohn und Halbbruder zu Bago (Nashwan) ist er auf Dauer natürlich auch als Deckhengst interessant. Bago hat fünf Gr. I-Rennen in Frankreich gewonnen, darunter den Prix de l'Arc de Triomphe (Gr. I), ist als Deckhengst in Japan tätig, wo er bereits Gr. I-Sieger gebracht hat. Maxios ist Bruder zu vier weiteren Siegern, darunter ist die Listensiegerin und Gr. III-platzierte Beta (Selkirk). Die Mutter Moonlight's Box ist nicht gelaufen, zu ihren Geschwistern gehören die Prix Marcel Boussac (Gr. I)-Siegerin Denebola (Storm Cat) sowie die Gr. III-Sieger Snake Mountain (A. P. Indy) und Loving Kindness (Seattle Slews). Die nächste Mutter Coup de Genie (Mr. Prospector), zweijährig im Prix Morny (Gr. I) und Prix de la Salamandre (Gr. I) erfolgreich, ist rechte Schwester von Machiavellian aus einer Linie mit zahlreichen Deckhengsten. Die Prince of Wales's Stakes (Gr. I) oder die Eclipse Stakes (Gr. I), in denen er erneut auf Pastorius treffen könnte, sind als nächste Ziele avisiert.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!