Drucken Redaktion Startseite

2013-05-20, Köln, 1. R. - Preis des Röttgener Derby-Siegers Palastpage

1 Preis des Röttgener Derby-Siegers Palastpage

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 17:10. - Platzwette 13, 13:10. - Zweierwette 45:10. - Dreierwette 183:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Ivanhowe (GER) 2010
 / b. H. v. Soldier Hollow - Indigo Girl (Sternkönig)

Tr.: Wilhelm Giedt / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 5.000 € 17,0
2
Khalid (GB) 2010
 / b. H. v. Axxos - Kylini (Laroche)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 2.000 € 40,0
3
Napoleon (GER) 2010
 / F. H. v. Samum - Nova (Winged Love)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
57,0 kg 1.000 € 89,0
4
North Point (GER) 2010
 / b. W. v. Nayef - North America (Pivotal)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 500 € 67,0
5
Takeda Shingen (USA) 2010
 / F. W. v. First Samurai - To Act (Roberto)

Tr.: Helga Dewald / Jo.: Olga Laznovska
56,0 kg
Scheuklappen, Erl. 1 kg
250 € 292,0
6
Piz Kesch (GER) 2010
 / b. H. v. Kallisto - Pirquina (Kahyasi)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,5 kg 57,0

Kurzergebnis

1. IVANHOWE (2010), H. v. Soldier Hollow - Indigo Girl - Sternkönig, Zü.u. Bes.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Wilhelm Giedt, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 76 kg, 2. Khalid (Axxos), 3. Napoleon (Samum), 4. North Point, 5. Takeda Shingen, 6. Piz Kesch

Richterspruch

Hüb. 2-5-1-1¾-H

Zeit

2:19,16

Rennanalyse

Wenn ein Dreijähriger in diesen Tagen ein Maidenrennen in großem Stil gewinnt und dann noch im Derby engagiert ist, dann fallen von der einen oder anderen Minute die dementsprechenden Kurse bei den Buchmachern. So fast schon folgerichtig geschehen bei Ivanhowe, der als erster Schlenderhaner Starter der Saison 2013 trotz ungünstigem Rennverlauf souverän gewann und jetzt über die "Union" Richtung Hamburg marschieren könnte.

Von den von Soldier Hollow (In The Wings) stammenden Vertretern des Jahrgangs 2010 ist er der bisher Beste, den wir gesehen haben. Mütterlicherseits vertritt er eine bestens bekannte, erfolgreiche Schlenderhaner Linie. Die Mutter hat dreijährig gewonnen und war Dritte im Preis der Diana (Gr.I), sie hatte zuvor den guten, aber nicht immer glücklichen Irving (Singspiel) auf der Bahn. Sie wurde 2011 bei der BBAG tragend von Adlerflug an das Gestüt Lindenhof verkauft, der daraus resultierende Hengst wird im Sommer bei der BBAG angeboten. Ein Hengstfohlen stammt von Shirocco, dieses Jahr stand Indigo Girl wieder auf der Liste von Soldier Hollow. Sie ist eine Halbschwester der Listensieger Irulan und Indian Breeze, fast jedes Jahr stellt die Linie einen prominenten Sieger.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Das sah nach mehr aus: Ivanhowe mit Adrie de Vries in Köln. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Erster Schlenderhaner Starter in diesem Jahr: Ivanhowe mit Trainer Wilhelm Giedt (links) und Georg Baron von Ullmann. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!