Drucken Redaktion Startseite

2013-05-20, Hannover, 8. R. - R+V Trophy der R+V Versicherungsgruppe

8 R+V Trophy der R+V Versicherungsgruppe

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten. Gew. 57,0 kg.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 71:10. - Platzwette 15, 12, 14:10. - Zweierwette 166:10. - Dreierwette 477:10. - Platz-Zwilling-Wette 28, 37, 20:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Tahira (GER) 2010
 / F. St. v. Doyen - Tennessee Queen (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Koen Clijmans
58,0 kg 3.000 € 71,0
2
Antonella (GER) 2010
 / db. St. v. Doyen - Alexa (Areion)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 1.200 € 21,0
3
Wahajama (GER) 2010
 / b. St. v. Dai Jin - Well Sired (Surumu)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Norman Richter
57,5 kg 600 € 62,0
4
Bringmetothemoon (GER) 2010
 / Fsch. St. v. Samum - Best Roaring (Royal Dragon)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 300 € 32,0
5
Run On Fire (IRE) 2010
 / b. St. v. Strategic Prince - Victoria Lodge (Grand Lodge)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 261,0
6
My Beauty (GER) 2010
 / b. St. v. Sholokhov - Majorata (Acatenango )

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 281,0
7
Funky Music (GER) 2010
 / b. St. v. King's Best - Foreign Music (Tiger Hill)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Viktor Schulepov
57,5 kg 136,0
8
Coya (GER) 2010
 / F. St. v. Doyen - Cominales (Primo Dominie)

Tr.: Monika Blasczyk / Jo.: Pascal Jonathan Werning
57,5 kg 575,0
9
Ulrike (GER) 2010
 / b. St. v. Distant Music - Ustika (King's Theatre)

Tr.: Jana Förster / Jo.: Jana Förster
54,0 kg
Erl. 3 kg
530,0
10
Kimbana (IRE) 2010
 / St. v. Duke of Marmalade - Kimbajar (Royal Abjar)

Tr.: Martina Grünewald / Jo.: Rastislav Juracek
57,0 kg 142,0

Kurzergebnis

TAHIRA (2010), St., v. Doyen - Tennessee Queen v. Big Shuffle, Zü.: Ralf Paulick, Bes.: Stall Memory, Tr.: Uwe Steck, Jo.: Koen Clijmans, GAG: 68 Kg, 2. Antonella (Doyen), 3. Wahajama (Dai Jin), 4. Bringmetothemoon, 5. Run On Fire, 6. My Beauty, 7. Funky Music, 8. Coya, 9. Ulrike, 10. Kimbana

Richterspruch

Ka. kK-H-9-½-1¾-5-6-13-12

Zeit

1:53,87

Rennanalyse

Knapper Sieg von Tahira, dem dritten Fohlen der nicht gelaufenen Tennessee Queen, die zuvor die Siegerinnen Tamifleur (Seattle Dancer) und Titania (Paolini) gebracht hat. Die Doyen-Tochter stammt aus Auenquelle, steht jetzt in der Zucht bei Ralf Paulick, eine zwei Jahre alte Stute ist von War Blade, ein Jährlingshengst von Contat.

Tennessee Queen ist Schwester von sechs Siegern, darunter ist die listenplatziert gelaufene Tennessee Lady. Es handelt sich um eine einst bei Walter Eichholz nicht nur durch Thila (Magnat) und Thiggo (Magnat) so erfolgreiche Familie, die auch in der Zucht von Hermann Schröer-Dreesmann noch heute lebendig ist.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Heisser Endkampf zwischen zwei Doyen-Töchtern: Mit einem kurzen Kopf setzt sich Tahira mit Koen Climans (links) gegen Antonella mit Eduardo Pedroza durch. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Tahira (Mitte) mit Koen Clijmans gewinnt. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Tahira mit Koen Clijmans, Trainer Uwe Stech (links) und Besitzer Thomas John nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!