Drucken Redaktion Startseite

2013-05-19, Hoppegarten, 2. R. - Rennen der Berliner Partner

2 Rennen der Berliner Partner

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10. - Platzwette 18, 22:10. - Zweierwette 159:10. - Dreierwette 1.013:10. - Platz-Zwilling-Wette 41, 40, 104:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Reality (GER) 2010
 / b. St. v. Saddex - Royal Topas (Royal Academy)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Adrie de Vries
56,5 kg 5.000 € 25,0
2
Ciel de Loire (GER) 2010
 / db. St. v. Dashing Blade - Charming Girl (Monsagem)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 2.000 € 69,0
3
Pavana (GER) 2010
 / b. St. v. Silvano - Pasaquina (Acatenango)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Cesare Tessarin
56,0 kg 1.000 € 88,0
4
Bresilienne (GER) 2010
 / b. St. v. Dai Jin - Bella Lomita (Lomitas)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Andre Best
56,0 kg 5.000 € 343,0
5
Flying Dreams (GER) 2010
 / b. St. v. Peintre Celebre - Flying Wings (Monsun)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 250 € 49,0
6
East of Eden (GER) 2010
 / b. W. v. Rock of Gibraltar - Elegant As Well (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 76,0
7
All Imposing (GER) 2010
 / schwb. H. v. Silvano - All our Luck (Spectrum)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 38,0

Kurzergebnis

1. REALITY (2010), St. v. Saddex - Royal Topas - Royal Academy, Zü.: Bernd Klarholz, Bes.: Karin Brieskorn, Tr.: Uwe Stech, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 74 kg, 2. Ciel de Loire (Dashing Blade), 3. Pavana (Silvano), 4. Bresilienne, 5. Flying Dreams, 6. East of Eden, 7. All Imposing

Richterspruch

Le. 2-5-½-¾-H-1

Zeit

1:40,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Mister Micky

Rennanalyse

Ein günstiger Kauf von der BBAG-Herbstauktion war Reality, die sich mit einem fünften Platz im BBAG-Auktionsrennen auf der Heimatbahn bereits sehr gut eingeführt hatte, sie kam zu einem leichten Sieg und könnte sich demnächst wieder in Auktionsrennen versuchen. Sie stammt aus dem ersten Jahrgang des jetzt im Haras de Mirande in Frankreich stehenden Saddex.

Die Mutter Royal Topas, als Jährling einst bei Goffs erworben, hat zweijährig gewonnen, ist jetzt Mutter von sechs Siegern, darunter der ordentliche Handicapper Readyspice (Lando), der dreißig Minuten nach dem Erfolg von Reality in den Farben seines Züchters Bernd Klarholz zum Zuge kam. Royal Topas, deren letztes Fohlen Reality ist, ist Schwester von zehn Siegern, darunter Happy Bride (Royal Match), Siegerin in den Pretty Polly Stakes (damals Gr. II) sowie Topanoora (Ahonoora), Sieger in den Blandford Stakes (Gr. II) und Deckhengst.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Beim sechsten Anlauf erfolgreich: Leichter Sieg für die Saddex-Tochter Reality mit Adrie de Vries. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Reality mit Adrie de Vries nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Reality mit Adrie de Vries und Trainer Uwe Stech nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!