Drucken Redaktion Startseite

2013-05-09, Dortmund, 2. R. - Preis der Westfälischen ProvinzialVersicherung

2 Preis der Westfälischen ProvinzialVersicherung

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 76:10. - Platzwette 27, 19:10. - Zweierwette 284:10. - Dreierwette 616:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Francine (FR) 2010
 / b. St. v. American Post - Frida (Terre de L'home)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 5.000 € 76,0
2
Zaunkönig (GER) 2010
 / b. W. v. Königstiger - Zubia (Big Shuffle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
57,5 kg 2.000 € 37,0
3
Tech Terz (GER) 2010
 / F. W. v. Tertullian - Technik (Nebos)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
58,0 kg 1.000 € 58,0
4
Gambadino (GER) 2010
 / F. H. v. Touch Down - Gamina (Dominion)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jose Luis Silverio
57,5 kg 500 € 56,0
5
Rosentor (GER) 2010
 / b. W. v. Oratorio - Rosengeste (Be My Guest)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Wladimir Panov
57,5 kg 250 € 21,0
6
Charlize (IRE) 2010
 / b. St. v. Captain Rio - Chocolate Souffle (Magic Ring)

Tr.: Reiner Werning / Jo.: Pascal Jonathan Werning
56,0 kg 108,0

Kurzergebnis

1. FRANCINE, St., v. American Post - Frida - Terre de L'home, Zü.: Reinhard Ernst, Bes.: Stall Nico, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, 2. Zaunkönig (Königstiger, 3. Tech Terz (Tertullian), 4. Gambadino, 5. Rosentor, 6. Charlize

Richterspruch

Le. 2½-H-H-2½-5

Zeit

1:42,94

Rennanalyse

Gezogen von Besitzer Reinhard Ernst in Frankreich ist Francine, die im vergangenen Jahr nur eine nichtssagende Vorstellung in Dresden gab, doch hatte sie sich dort eine Zerrung zugezogen. In Dortmund zeigte sie sich bestens erholt. Sie stammt von dem immer etwas unterschätzten American Post (Bering), der für €5.000 im Haras d'Etreham steht, ist Erstling ihrer nur zweimal gelaufenen Mutter, die eine Tochter des ebenfalls für den Stall Nico gelaufenen Gruppe-Sieger Terre de l'Home (Lomitas) ist, der gerade eine Handvoll Nachkommen hatte. Immerhin ist Frida eine Schwester der erstklassigen Rennstute Fair Breeze (SIlvano), Siegerin in drei Gr.-Rennen, u.a. im Prix Corrida (Gr. II).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!