Drucken Redaktion Startseite

2013-05-08, Baden-Baden, 7. R. - Preis der Baden-Badener Hotellerie & Gastronomie

7 Preis der Baden-Badener Hotellerie & Gastronomie

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 5.000, 2.000, 1.000)
Für 4-jährige und ältere Stuten.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 15, 38, 23:10. - Zweierwette 393:10. - Dreierwette 4.271:10. - Platz-Zwilling-Wette 134, 48, 132:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nymphea (GER) 2009
 / F. St. v. Dylan Thomas - Neele (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-2-3-3-1
58,0 kg 12.000 € 27,0
2
Lili Moon (GER) 2009
 / schwb. St. v. Desert Prince - Lisibila (Acatenango)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Benjamin Clös
Formen:
2-4-4-1-5-1-2-1-5
56,5 kg 5.000 € 192,0
3
Path Wind (FR) 2009
 / b. St. v. Anabaa - Wild Queen (Sternkönig)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
6-1-1-6-1
56,5 kg 2.000 € 103,0
4
High Heat (IRE) 2009
 / F. St. v. Boreal - Hold Off (Bering)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
4-3-5-6-4-3-5-1-7-5
56,5 kg 1.000 € 112,0
5
Adriana (GER) 2008
 / b. St. v. Poliglote - An angel (Trempolino)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Darren Moffatt
Formen:
3-9-11-1-1-5-1-6
56,5 kg 223,0
6
Molly Amour (GER) 2009
 / db. St. v. Ransom O'War - Molly Art (Big Shuffle)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-3-1-4-5-1-2
56,5 kg 109,0
7
Laviva (GB) 2008
 / db. St. v. High Chaparral - Lavorna (Acatenango)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
Formen:
2-1-7-1-1-4
56,5 kg 57,0
8
Wilddrossel (GER) 2009
 / Dbsch. St. v. Dalakhani - Wild Side (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
2-5-3-6-3-6-3-1
58,0 kg 36,0
9
Wanda's Girl (GB) 2009
 / St. v. Tiger Hill - Waldblume (Halling)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
6-1-7-2-8-3-3-5
56,5 kg 198,0
10
Sarotti's Dream (GER) 2008
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Shina (Lomitas)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
6-5-1-5-3-2-3-2-3-1
56,5 kg 221,0

Kurzergebnis

1. NYMPHEA, St., v. Dylan Thomas - Neele - Peintre Celebre, Zü.: Jürgen Imm, Bes.: Stall Nizza, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, 2. Lili Moon (Desert Prince), 3. Path Wind (Anabaa), 4. High Heat, 5. Adriana, 6. Molly Amour, 7. Laviva, 8. Wilddrossel, 9. Wanda's Girl, 10. Sarotti's Dream

Richterspruch

Si. 1-H-¾-kK-1¼-H-1-2-1¾

Zeit

2:22,31

Rennanalyse

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Nymphea in Hoppegarten ihre Maidenschaft abgelegt und sich dann relativ schnell in der Spitze ihrer Altersklasse etabliert. In Iffezheim kam sie jetzt zum ersten Black Type-Sieg ihrer Laufbahn, der absolut nicht der letzte zu sein braucht. Sie dürfte jetzt in Gruppe-Rennen auf längeren Wegen antreten, der Gerling-Preis ist eine Option, allerdings gibt es auch in Frankreich einige interessante Stutenrennen.

Die Dylan Thomas-Tochter ist der Erstling ihrer Mutter, die zweijährig noch für Axel Kleinkorres erfolgreich war, dann Ende 2006 bei der damals noch existenten Auktion in München-Riem von Jürgen Imm erworben wurde. Dreijährig gewann sie in Baden-Baden über 2000m, war dann Zweite im Fährhofer Stutenpreis (Gr. III) in Hamburg. Nach Nymphea hat sie eine Rock of Gibraltar-Stute namens Nocturne gebracht, die gleichfalls von Peter Schiergen trainiert wird, erst einmal gelaufen ist. Ein Jährlingshengst stammt von Duke of Marmalade, ein Stutfohlen von High Chaparral und auch in diesem Jahr war mit Holy Roman Emperor ein Coolmore-Hengst ihr Partner. Neele ist eine rechte Schwester der ebenfalls im Dress des Stalles Nizza angetretenen Night of Magic (Peintre Celebre), die die Oaks D'Italia (Gr. II) gewonnen hat und Zweite im Deutschen St. Leger (Gr. III) war. Die nächste Mutter Night Teeny (Platini) ist eine Schwester der Preis der Diana (damals Gr. II)-Siegerin Night Petticoat (Petoski), selbst Mutter der klassischen Sieger Next Desert (Desert Style) und Next Gina (Perugino). Für Dylan Thomas war Nymphea, die aus seinem ersten Jahrgang stammt, der siebte Black Type-Sieger, zwei Nachkommen haben Gr. III-Rennen gewonnen.    

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Andrasch Starke mit Nymphea: "Mit ihr werden wir noch viel Spaß haben!" www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Die sichere Siegerin Nymphea mit Andrasch Starke vor Lili Moon (innen) und Path Wind in den schwarz-gelben Fährhofer Farben in der Mitte. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Nymphea mit Andrasch Starke, Trainer Peter Schiergen (rechts) und dem Juergen Imm. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!