Drucken Redaktion Startseite

2013-05-01, München, 4. R. - Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V

4 Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 165:10. - Platzwette 40, 37, 18:10. - Zweierwette 1.552:10. - Dreierwette 32.532:10. - Platz-Zwilling-Wette 134, 72, 130:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Action Please (GER) 2010
 / b. W. v. Toylsome - Attention Please (Sternkönig)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Tomas Bitala
57,5 kg 5.000 € 165,0
2
Hallodri (FR) 2010
 / H. v. Munaafis - Renville (Platini)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Sam Hitchcott
57,5 kg 2.000 € 188,0
3
Lord of Leitrim (IRE) 2010
 / Bsch. W. v. Dark Angel - Annieirwin (Perugino)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.000 € 33,0
4
Jumping Jack (GER) 2010
 / b. W. v. Nicaron - Jumping Jack (Montjeu)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
58,0 kg 500 € 46,0
5
Arizona Desert (GER) 2010
 / F. H. v. Boreal - Arizona Sun (Spinning World)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 250 € 42,0
6
Florosso (GER) 2010
 / F. W. v. Desert Prince - Flores (Alkalde)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Benjamin Clös
57,5 kg 231,0
7
Morgenröte (GER) 2010
 / b. St. v. Sholokhov - Morbidezza (Lecroix)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
55,5 kg 46,0
8
Shoshana (GER) 2010
 / Df. St. v. Big Shuffle - Santuzza's Beauty (Bluebird)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Martin Seidl
53,5 kg
Erl. 2 kg
131,0
9
Blackberry (GER) 2010
 / db. W. v. Lateral - Bise a go go (Goofalik)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Sandor Nemeth
57,5 kg 244,0

Kurzergebnis

1. ACTION PLEASE (2010), H., v. Toylsome - Attention Please v. Sternkönig, Zü.: u. Bes.: Jeanette Stadtler, Tr.: John David Hillis, Jo.: Tomas Bitala, GAG: 72 kg, 2. Hallodri (Munaafis), 3. Lord of Leitrim (Dark Angel), 4. Jumping Jack, 5. Arizona Desert, 6. Florosso, 7. Morgenröte, 8. Shoshana, 9. Blackberry

Richterspruch

Ka. kK-2-1½-H-5-3-6-11

Zeit

1:38,37

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Silvana

Rennanalyse

In durchweg stärkerer Gesellschaft hat sich im vergangenen Jahr Action Please aufgehalten und dabei auch zweimal in Auktionsrennen Geld verdient. In derartigen Prüfungen könnte er auch in diesem Jahr antreten, bei seinem knappen Erfolg zeigte er in jedem Fall, dass er Rennvermögen hat. Er ist der Erstling seiner Mutter, die fünfjährig zwei Rennen gewinnen konnte, noch eine Jährlingsstute von Soldier Hollow und ein Stutfohlen von Toylsome hat. Der im Gestüt Erftmühle stehende Prix de la Foret (Gr. I)-Sieger kommt mit seinen Nachkommen immer besser in Gang. Attention Please ist Schwester eines Siegers aus der direkten Linie des fünfmaligen Gr.-Siegers und Deckhengstes Alkalde (Königsstuhl) und des in Frankreich höchst erfolgreichen Hindernispferdes Allen voran (Sholokhov).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!