Drucken Redaktion Startseite

2013-04-14, Düsseldorf, 7. R. - wettenleip Frühjahrsmeile

7 wettenleip Frühjahrsmeile

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 11.000, 5.500, 3.000, 2.000, 1.500)
Für 4-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 59:10. - Platzwette 19, 22, 37:10. - Zweierwette 384:10. - Dreierwette 3.429:10. - Platz-Zwilling-Wette 109, 76, 89:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Global Thrill (GB) 2009
 / b. W. v. Big Shuffle - Goonda (Darshaan)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
3-3-1-6-3-1-2-2
56,0 kg 32.000 € 59,0
2
Neatico (GER) 2007
 / b. H. v. Medicean - Nicola Bella (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
3-3-4-4-2-4-2-3-6-7
57,0 kg 11.000 € 80,0
3
Point Blank (GER) 2008
 / db. H. v. Royal Dragon - Princess Li (Monsun)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
4-4-3-2-7-1-7-6-2-2
57,0 kg 5.500 € 101,0
4
Empire Storm (GER) 2007
 / db. H. Storming Home - Emy Coasting (El Gran Senor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg
6-6-1-3-3-2-5-2-2-3
3.000 € 57,0
5
Sommerabend (GB) 2007
 / b. H. v. Shamardal - Sommernacht (Monsun)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Andrea Atzeni
Formen:
7-9-4-2-1-3-1-1-3-1
56,0 kg 2.000 € 52,0
6
König Concorde (GER) 2005
 / b. W. v. Big Shuffle - Kaiserin (Ile de Bourbon)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
2-9-1-11-3-10-9-3-8-8
57,0 kg 1.500 € 52,0
7
Amarillo (IRE) 2009
 / b. H. v. Holy Roman Emperor - Alte Kunst (Royal Academy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-4-3-2-2-1-2-6-3-1
57,0 kg 24,0
8
Primera Vista (GB) 2006
 / W. v. Haafhd - Colorvista (Shirley Heights)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
Formen:
2-11-1-3-2-5-3-3-3-6
56,0 kg
Scheuklappen
173,0
9
Hard Work (IRE) 2009
 / b. H. v. Refuse To Bend - Blue Banner (Grand Lodge)

Tr.: Adam Wyrzyk / Jo.: Szczepan Mazur
Formen:
3-2-2-1-8-1-2-3
57,0 kg
Scheuklappen
264,0

Kurzergebnis

GLOBAL THRILL (2009), H., v. Big Shuffle - Goonda v. Darshaan, Zü. u. Bes.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 95 Kg, 2. Neatico (Medicean), 3. Point Blank (Royal Dragon), 4. Empire Storm, 5. Sommerabend, 6. König Concorde, 7. Amarillo, 8. Primera Vista, 9. Hard Work

Richterspruch

Si. 1-3½-kK-4-7-2-24-21

Zeit

1:41,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Combat Zone, Felician

Rennanalyse

Erster Start in einem Gruppe-Rennen, seit August nicht mehr am Start, das war die Ausgangsposition von Global Thrill vor dieser Prüfung, zumindest auf dem Papier sah es nicht besonders aufregend aus. Immerhin hatte er seine bis dahin beste Vorstellung an gleicher Stelle gegeben, als er vergangenen Sommer in Grafenberg einen Ausgleich II über 1700m gewann. In zwei Auktionsrennen war er anschließend jeweils Dritter geworden, wenn auch stets mit hohem Gewicht. Trotzdem hat das Pferd einen enormen Sprung gemacht, hat sein Rating von 88 kg auf 95 kg verbessert. Er stammt aus dem vorletzten Jahrgang von Big Shuffle aus der erfolgreichsten Auenqueller Linie, die im nachfolgenden Pedigree der Woche genauer dokumentiert ist.

Die zweite Mutter Grimpola (Windwurf) ist vor Jahren an Lord Howard de Walden verkauft, dann aber in vorgerücktem Alter wieder nach Deutschland zurückgeholt worden. Und auch wenn Nachzucht von ihr auf dem Markt war, hat Auenquelle oft genug aufgepasst. So bei Global Thrills Mutter Goonda, die 1995 bei wenigen Starts in der Obhut von Sir Henry Cecil in Newmarket über 2000m gewann, dann im Herbst bei Tattersalls in den Ring kam. Für 21.000 gns. ging sie in Auenqueller Besitz, lohnte dies mit bisher 15 Nachkommen, die bei ihrem Namen sämtlich mit "Global" anfingen, fünf Black Type-Pferde sind es bisher. Der drei Jahre alte Global Bang (Manduro) sollte auf Dauer dazu gehören, er läuft am Sonntag im Dr. Busch-Memorial (Gr. III). Eine zwei Jahre alte Doyen-Stute steht bei Jens Hirschberger, daheim ist ein Jährlingshengst von Lando. Goonda ist aktuell tragend von Areion und steht erneut auf dessen Liste.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Gruppe-Premiere mit Überraschungssieger: Gestüt Auenquelles Global Thrill (Adrie de Vries) vor Neatico (rechts), Point Black und Empire Storm (verdeckt). www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel
Auf dem Weg zum ersten Gruppesieg des Jahres:  Global Thrill in der wettenleip Frühjahrsmeile mit Adrie de Vries. www.dequia.de
Global Thrill (Adrie de Vries) vor Neatico (Koen Clijmans). www.dequia.de
Erster Gruppesieger des Jahres 2013 - Global Thrill mit Adrie de Vries und Trainer Jens Hirschberger. Foto: Gabriele Suhr
Erster Gruppesieger des Jahres 2013 - Global Thrill mit Adrie de Vries und Trainer Jens Hirschberger. Foto: Gabriele Suhr
Das Siegerteam: Global Thrill mit Adrie de Vries. www.dequia.de
Siegerehrung mit Helga Endres, Trainer Jens Hirschberger, Adrie de Vries, Peter M. Endres (Präsident RV Düsseldorf), Albrecht Woeste (Vizepräsident). Foto: Gabriele Suhr

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!