Drucken Redaktion Startseite

2012-12-16, Neuss, 1. R. - Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V.

1 Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V.

Kat. D, 4.500 € (2.600, 1.050, 550, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.1.2012 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 28:10. - Platzwette 10, 10, 11:10. - Zweierwette 55:10. - Dreierwette 195:10. - Platz-Zwilling-Wette 17, 25, 16:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Aristocrata (GER) 2009
 / b. St. v. Areion - Arenea Diadema (Digamist)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 2.600 € 28,0
2
Manisa (FR) 2009
 / St. v. Okawango - Miss Neoki (Alhaarth)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg
Scheuklappen
1.050 € 21,0
3
Over the sky (GER) 2009
 / F. St. v. Kallisto - Oxalana (Lagunas)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 550 € 182,0
4
Lezar (GER) 2009
 / b. W. v. Motivator - La Donna (Shirley Heights)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
54,0 kg
Erl. 3 kg
300 € 50,0
5
Lonesome (GER) 2009
 / F. St. v. Toylsome - Lady in Red (General Assembly)

Tr.: Michael Blau / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 408,0
6
Cape Violet (IRE) 2009
 / St. v. Cape Cross - Violet Ballerina (Namid)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Dennis Schiergen
58,0 kg 50,0
99
Nergal (GER) 2009
 / b. H. v. Peppercorn - Night Music (Acatenango)

Tr.: Tavina Wattjes / Jo.: Manuela Murke
57,0 kg
reiterlos
792,0

Kurzergebnis

ARISTOCRATA (2009), St., v. Areion - Arenea Diadema v. Digamist, Bes.: Stall tmb, Zü.: Gestüt Isarland, Tr.: Ralf Rohne, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 74,5 kg 2. Manisa (Okawango), 3. Over the Sky (Kallisto), 4. Lezar, 5. Lonesome, 6. Cape Violet

Richterspruch

Le. 6-4½-1-12-22

Zeit

1:37,86

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Del Robre, Nergal wurde reiterlos

Rennanalyse

Immerhin schon dreimal war Aristocrata auf Listenebene gelaufen, hatte zwar dort noch nicht viel bewegt, aber mehrere in Mailand gezeigte Leistungen inklusive eines Sieges im April über 1000m mussten eigentlich zur Lösung dieser Aufgabe reichen. Die Areion-Tochter stammt aus dem Gestüt Isarland, wo der finale Jahrgang 2011 registriert wurde. Sie ist der letzte Nachkomme der Arenea Diadema, die sechs weitere Sieger gebracht hat, darunter die vierfache Siegerin Amidala (Monsagem), Mutter der Listensiegerin Amazing Beauty (Bahamian Bounty). Noch in diesem Jahr erfolgreich war Arenus (Big Shuffle), der ebenfalls die Farben des Stalles tmb trägt.

Arenea Diadema war eine gute Fliegerin, die knapp 90 kg konnte, sechs Rennen gewann und mehrfach listenplatziert war. Sie ist Schwester von vier Siegern, darunter Marietta Nordic (Nordico), einst zweijährig Championstute in Norwegen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Die Areion-Tochter Aristocrata ist mit Andrasch Starke auf der Neusser Sandbahn erfolgreich. www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel
Siegerehrung mit Andrasch Starke, Trainer Ralf Rohne, Reinhard Ording vom Rennverein Neuss. Foto: Gabriele Suhr
Siegerin Aristocrata mit Trainer Ralf Rohne. Foto: Gabriele Suhr

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!