Drucken Redaktion Startseite

2012-12-02, Neuss, 2. R. - Campanologist-Cup EBF-Rennen

2 Campanologist-Cup EBF-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 24:10. - Platzwette 10, 11, 15:10. - Zweierwette 59:10. - Dreierwette 307:10. - Platz-Zwilling-Wette 18, 22, 30:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kreuz As (GER) 2010
 / F. W. v. Areion - Kendra (Goofalik)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 3.000 € 24,0
2
Calyxa (GER) 2010
 / b. St. v. Pivotal - Chantra (Lando)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 1.200 € 34,0
3
Ciel de Loire (GER) 2010
 / db. St. v. Dashing Blade - Charming Girl (Monsagem)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Rene Piechulek
56,0 kg 600 € 103,0
4
I'm on Fire (GER) 2010
 / b. St. v. Shirocco - In my Heart (Tiger Hill)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Filip Minarik
56,5 kg
Scheuklappen
300 € 75,0
5
Casiro (GB) 2010
 / b. W. v. Cockney Rebel - Millymix (Linamix)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Tamas Nagy
58,0 kg 268,0
6
Free Writer (GER) 2010
 / Df. H. v. Tertullian - Free Pride (Executive Pride)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
58,0 kg 104,0
7
Maid For Sunshine (GB) 2010
 / b. St. v. Forestry - Maid for Winning (Gone West)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 39,0

Kurzergebnis

1. Kreuz As, 2. Calyxa, 3. Ciel de Loire, 4. I'm on Fire, 5. Casiro, 6. Free Writer, 7. Maid For Sunshine

Richterspruch

Ka. K-14-4-1¼-29-2½

Zeit

1:38,76

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Autumn Shadow

Rennanalyse

Positiv ist zunächst anzumerken, dass dieses Zweijährigen-Rennen überhaupt zustande kam. Es steht zu befürchten, dass dies in den kommenden Wochen nicht mehr allzu oft der Fall sein wird. Der speedstarke Sieger Kreuz As ist das bisher beste Produkt der dreijährig erfolgreichen Kendra, die bisher mit Kuno's Ritter (Auenadler) und Kendoro (Ransom O'War) nur Handicapper auf der Bahn hatte. Kreuz As, der ja immerhin auch von Areion stammt, scheint doch etwas mehr zu können.

Kendra ist eine Schwester von Key Royal (Royal Academy), der zehn Rennen, darunter den Premio Umbra (Gr.III) gewonnen hat, auch als Deckhengst aktiv ist. Es ist eine Familie, die im Gestüt Wiedingen und natürlich auch im Gestüt Park Wiedingen erfolgreich war und ist. Herausragend war aus dieser Linie in den vergangenen Jahren die German 1000 Guineas (Gr. II)-Siegerin Kali, die ebenfalls von Areion stammt. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Kreuz As (Areion) nach seinem erfolgreichen Auftritt auf der Neusser Sandbahn: ET lässt grüßen! Foto: Gabriele Suhr
Siegerehrung mit Lutz Mäder, Alex Pietsch und Erika Mäder. (Foto: Suhr)

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!