Drucken Redaktion Startseite

2012-11-11, Krefeld, 7. R. - Großer Preis der Wohnstätte Krefeld Wohnungs-Aktiengesellschaft - Herzog von Ratibor-Rennen

7 Großer Preis der Wohnstätte Krefeld Wohnungs-Aktiengesellschaft - Herzog von Ratibor-Rennen

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 11.000, 5.500, 3.000, 2.000, 1.500)
Für 2-jährige Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 174:10. - Platzwette 29, 14, 19:10. - Zweierwette 495:10. - Dreierwette 3.617:10. - Platz-Zwilling-Wette 52, 134, 46:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Flamingo Star (GER) 2010
 / b. H. v. Areion - Flamingo Island (Acatenango)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2-2-4
56,5 kg 32.000 € 174,0
2
Protectionist (GER) 2010
 / b. H. v. Monsun - Patineuse (Peintre Celebre)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1
56,5 kg 10.000 € 25,0
3
Beatrice (GB) 2010
 / St. v. Dr Fong - Brangäne (Anita's Prince)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
2-1-3-5-1
56,5 kg 5.500 € 76,0
4
Big Memory (FR) 2010
 / b. W. v. Duke of Marmalade - Nicara (Nebos)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Antoine Hamelin
Formen:
1-3-2-5
58,0 kg 3.000 € 87,0
5
Stellato (GB) 2010
 / F. W. v. Dalakhani - Sky Dancing (Exit to Nowhere)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1
56,5 kg 3.000 € 73,0
6
Anatol Artist (GER) 2010
 / b. H. v. Doyen - Anna Spectra (Spectrum)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
2-4-2-4
58,0 kg 1.500 € 48,0
7
Mister Westminster (GB) 2010
 / db. H. v. Hurricane Run - Merlina (Hawk Wing)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
2-1
58,0 kg 108,0
8
Spellbound (FR) 2010
 / Fsch. St. v. Tertullian - Sky News (Highest Honor)

Tr.: Markus Münch / Jo.: Filip Minarik
Formen:
1-7
56,5 kg 205,0
9
Forever Beauty (GER) 2010
 / F. St. v. Dashing Blade - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
5-1
56,5 kg 70,0

Kurzergebnis

FLAMINGO STAR (2010), H., v. Areion - Flamingo Island v. Acatenango, Zü. u. Bes.: Marlene Haller, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Alecander Pietsch, GAG: 93 Kg, 2. Protectionist (Monsun), 3. Beatrice (Dr Fong), 4. Big Memory, 5. Stellato, 6. Anatol Artist, 7. Mister Westminster, 8. Spellbound, 9. Forever Beauty

Richterspruch

Ka. N-¾-1½-2-½-5-3-9

Zeit

1:49,68

Zusatzinformationen

Die Rennleitung belegte Alexander Pietsch wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 21.11. bis einschl. 21.11. (1 Renntag), Fabrice Veron wegen Verstoss gegen Nr. 594/10 RO mit einer Geldbuße von 250 €. Die Rennleitung überprüfte den Ausgang des Rennens. Die RL eröffnete ein Verfahren gem. Nr. 625 RO gegen das zweitplatzierte Pferd Protectionist wegen Behinderung des fünftplatzierten Pferdes Stellato. Da Stellato bei einer Disqualifikation von Protectionist nicht einen der ersten drei Plätze erreichen kann, wird ein Gewinnausgleich in Höhe von 1.000 € zu Lasten des Besitzers von Protectionist vorgenommen.

Rennanalyse

Die sich in den letzten Jahren festgesetzte Meinung, auf der Herbst-Auktion der BBAG würden gerade im Mutterstutenbereich in der Mehrzahl Pferde abgegeben, die das Beste schon hinter sich haben, wird durch Flamingo Island spätestens nach dem Ratibor-Rennen widerlegt. Am 22. Oktober 2009 kam sie in Iffezheim in den Ring, 14 Jahre war sie damals, sie war im Besitz ihrer Zuchtstätte, dem Gestüt Park Wiedingen. Schaut man sich die damalige Katalog-Seite an, dann konnte man wirklich nicht in Euphorie verfallen. Selbst war sie nur zweimal am Start, absolvierte für Andreas Schütz und Wolfgang Figge je einen nichtssagenden Versuch.

Zum Zeitpunkt der Auktion hatte sie sechs Nachkommen im rennfähigen Alter, bis einschließlich dreijährig, herausgekommen war so gut wie nichts. Gewonnen hatten Florencia (Indian Ridge) und Fabulous Life (Spectrum), aber sehr bescheidene Rennen, die anderen waren zu diesem Zeitpunkt sieglos. Das änderte sich noch, denn die beiden Pentire-Söhne Fabregas und Fabulous Painter sollten noch einige Rennen gewinnen, aber Handicaps. Der damals im Jährlingsalter befindliche Fausto (Big Shuffle), der achte Nachkomme der Flamingo Island, hat bislang immerhin sechs Rennen in Italien gewonnen, er ist ein ordentlicher Galoppierer. Aber am Auktionstag lag das alles noch in der Zukunft und so fiel der Hammer bei 1.800 €. Der Bonus war natürlich die Bedeckung von Areion, ansonsten hätte die Familie Haller die Stute kaum gekauft.

Was anschließend passierte, war schon erstaunlich und ist bestens bekannt: Flamingo Islands Sohn Feuerblitz (Big Shuffle), der damals im Fohlenalter war, hat eine hervorragende Saison hingelegt und gehört zur Spitze des Jahrgangs, was nach dem Sieg in Krefeld jetzt auch für Flamingo Star gilt. Dieser stand noch zu Beginn des Jahres bei Werner Baltromei, debutierte unter der Regie von Roland Dzubasz erst im September, war dann zweimal Zweiter, zu Nuntius (Monsun) und Noble Galileo (Galileo), um sich jetzt noch einmal ein gutes Stück zu steigern. Interessant wird die Frage nach seinem Stehvermögen sein. Feuerblitz hat mit 2400 Metern keine Schwierigkeiten, für einen Big Shuffle-Sohn fast schon eine Sensation. Areion vererbt grundsätzlich einen Tíck mehr Stehvermögen als sein Vater, so dass es nicht überraschend ist, dass der Ratibor-Sieger in der Nennungsliste für das Sparda 144. Deutsche Derby (Gr. I) steht. Ohnehin findet man im weiteren Pedigree eine Menge Steher, eigentlich fast ausschließlich Spezialisten für längere Wege.

Flamingo Island ist rechte Schwester der Preis der Diana (Gr. II)-Siegerin Flamingo Road und eine Halbschwester des Oleander-Rennen (Gr. III)-Siegers Flamingo Paradise (Rainbow Quest). Flamingo Road ist zudem Mutter des mehrfachen Gr.-Siegers Flamingo Fantasy (Fantastic Light). Flamingo Sea (Woodman), eine Schwester von Flamingo Island, ist Mutter des Irish Derby (Gr. I)-Siegers und Deckhengstes Frozen Fire (Montjeu). Klassepferde en masse, ein weiteres ist am Sonntag hinzugekommen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

In der Mitte setzt sich der Areion-Sohn Flamingo Star mit Alexander Pietsch durch, vor Protectionist (Eduardo Pedroza - rechts) und Beatrice (Fabrice Veron) . www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!