Drucken Redaktion Startseite

2012-11-01, München, 4. R. - BBAG Auktionsrennen München

4 BBAG Auktionsrennen München

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000)
Für 2-jährige Pferde, die 2011 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 87:10. - Platzwette 22, 22, 19:10. - Zweierwette 853:10. - Dreierwette 5.915:10. - Platz-Zwilling-Wette 204, 104, 32:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Vif Monsieur (GER) 2010
 / db. H. v. Doyen - Vive madame (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
3
56,0 kg 25.000 € 87,0
2
Mister Westminster (GB) 2010
 / db. H. v. Hurricane Run - Merlina (Hawk Wing)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
1
57,0 kg 11.000 € 58,0
3
Ars nova (GER) 2010
 / b. St. v. Soldier Hollow - Asuma (Surumu)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Terence Hellier
Formen:
1-5
56,0 kg
Mgw. 1 kg
6.000 € 47,0
4
Saloon Day (GER) 2010
 / b. H. v. Dai Jin - Saloon Rum (Spectrum)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
2-4
56,0 kg 4.000 € 58,0
5
Kastillo (GER) 2010
 / F. H. v. Sinndar - Kastila (Sternkönig)

Tr.: Bozo Vidovic / Jo.: Stanislav Georgiev
Formen:
13-1-4-1
58,0 kg 2.000 € 113,0
6
Action Please (GER) 2010
 / b. W. v. Toylsome - Attention Please (Sternkönig)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Filip Minarik
Formen:
8-6
56,0 kg 2.000 € 238,0
7
Patrick's Best (GER) 2010
 / b. H. v. Samum - Pretty Smart (Law Society)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 2.000 € 87,0
8
Gershwin (GER) 2010
 / b. W. v. Königstiger - Glorissima (Second Set)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
2-1-4-5
58,0 kg 78,0
9
Seewolf (GER) 2010
 / db. W. v. Tertullian - Seehexe (Greinton)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2
56,0 kg 64,0
10
Morning Star (GER) 2010
 / b. W. v. Silvano - Maratea (Fast Play)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
4
56,0 kg 207,0

Kurzergebnis

VIF MONSIEUR (2010), H., v. Doyen - Vif madame v. Big Shuffle, Bes.: Frank Maria Van Garp, Zü.: Ursula Herberts, Tr.: Uwe Ostmann, Jo.: Koen Clijmans 2. Mister Westminster (Hurricane Run), 3. Ars nova (Soldier Hollow), 4. Saloon Day, 5. Kastillo, 6. Action Please, 7. Patrick's Best, 8. Gershwin, 9. Seewolf, 10. Morning Star

Richterspruch

Si. 1¼-¾-H-4-2-1½-1½-½-2

Zeit

1:45,55

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Randwick

Rennanalyse

Am Ende war es ein sicherer Sieg für Vif Monsieur, der zuvor einmal am Start gewesen ist, dabei Dritter zu Picayune und Artemisia in Düsseldorf war. Diese Form war etwas schwer zu taxieren gewesen, zumal der Hengst auch anschließend nicht mehr am Start war, doch hat er sich offensichtlich ein gutes Stück gesteigert. Sein Vater Doyen (Sadler's Wells) steht inzwischen in Irland in der NH-Zucht, doch hat er in Deutschland einige richtig gute Pferde hinterlassen.

Vif Monsieur stammt aus dem ersten deutschen Jahrgang, 41 Köpfe umfasst dieser, mit Anatol Artist, Oriental Lady und Viletta sind Spitzenpferde dabei. Interessanterweise vererbt Doyen auch frühreifer als man gemeinhin angenommen hat.  Die Mutter Vive madame hat drei Rennen gewonnen, ihr Erstling ist der in der Slowakei auf beiden Gebieten erfolgreiche Vive Paolo (Paolini). Vif Garcon, der rechte Bruder von Vif Monsieur, ging bei der BBAG-Jährlingsauktion für 3.000 € an Klaus Pfister, er wird von Waldemar Himmel trainiert, ein Stutfohlen stammt ebenfalls von Doyen. Vive madame ist rechte Schwester zu den listenplatziert gelaufenen Vive La Reine und Vive La Vie und Halbschwester der erwähnten Viletta. Doyen scheint zu dieser Familie also zu passen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Vif Monsieur (Doyen) mit  Koen Clijmans schnappt sich das BBAG Auktionsrennen München vor Mister Westminster.  www.turfstock.com -  Anja Moesch

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!