Drucken Redaktion Startseite

2012-10-28, Mülheim, 1. R. - Preis des Golfclub Mülheim Raffelberg EBF-Rennen

1 Preis des Golfclub Mülheim Raffelberg EBF-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 21:10. - Platzwette 11, 13:10. - Zweierwette 79:10. - Dreierwette 252:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dancing Shuffle (GER) 2010
 / b. St. v. Big Shuffle - Donatio (Royal Academy)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 3.000 € 21,0
2
Andre Ampere (GER) 2010
 / b. W. v. Electric Beat - Adora (Danehill)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
58,0 kg 1.200 € 53,0
3
Kreuz As (GER) 2010
 / F. W. v. Areion - Kendra (Goofalik)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Stefanie Koyuncu
58,0 kg 600 € 39,0
4
Sao Paulo (GER) 2010
 / b. W. v. Paolini - Semonia (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 300 € 38,0
5
Nonhalema (GB) 2010
 / b. St. v. Pastoral Pursuits - Diamond Vanessa (Distinctly North)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jozef Bojko
56,5 kg 78,0

Kurzergebnis

DANCING SHUFFLE (2010, St., v. Big Shuffle - Donatio v. Royal Academy, Zü.: Gestüt Rheinberg AG, Bes.: Lena Gödde, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Daniele Porcu, GAG: 71 Kg, 2. Andre Ampere (Electric Beat), 3. Kreuz As (Areion), 4. Sao Paulo, 5. Nonhalema

Richterspruch

Le. 5-¾-¾-3½

Zeit

1:29,12

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Kazoo.

Rennanalyse

Nur wenige Tage nach ihrem Mülheimer Erfolg wird Dancing Shuffle diesen Sonntag in Hannover erneut an den Start kommen. In einem Listenrennen dürfte es natürlich eine ganze Ecke schwerer sein, doch soll die Kondition und die gute Form der Stute ausgenutzt werden. Sie ist das 13. und letzte Fohlen der platziert gelaufenen Donatio, die neun andere Sieger auf der Bahn hat, einzig die listenplatziert gelaufene Diamond Eyes (Winged Love) hat "Black Type".

Von weiteren Siegern ist der bisher viermal in Deutschland und Frankreich erfolgreiche Dancing Dynamite (Auenadler) zu nennen, Dysprosita (Acetenango) hat in Frankreich auch über Hindernisse gewonnen. Nach hinten heraus ist es eine starke internationale Familie, die zweite Mutter ist Halbschwester des mehrfachen Gr.-Siegers und Deckhengstes Drapeau Tricolore (Irish River), die vierte Mutter Arctic Dancer ist eine rechte Schwester des großen Northern Dancer.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Beim vierten Anlauf hat es geklappt: Dancing Shuffle siegt mit Daniele Porcu in Mülheim. Foto: Karina Strübbe

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!