Drucken Redaktion Startseite

2012-10-21, Baden-Baden, 5. R. - RIU Preis der Winterkönigin

5 RIU Preis der Winterkönigin

Gruppe III, 105.000 € (60.000, 23.000, 11.000, 6.000, 3.000, 2.000). Außerdem Besitzerprämie in Höhe von 35.400 €, davon 20.225 € der bestplatzierten, 7.755 € der zweitbestplatzierten, 3.705 € der drittbestplatzierten, 2.025 € der viertbestplatzierten, 1.010 € der fünftbestplatzierten und 680 € der sechstbestplatzierten inländischen (Nr. 21 RO) Stute
Für 2-jährige Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 42:10. - Platzwette 16, 18, 15:10. - Zweierwette 177:10. - Dreierwette 628:10. - Platz-Zwilling-Wette 48, 28, 29:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Swordhalf (GB) 2010
 / b. St. Haafhd - Sword Roche (Laroche)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
2-2
58,0 kg 60.000 € 42,0
2
Akua'da (GER) 2010
 / db. St. v. Shamardal - Akua'ba (Sadler's Wells)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1
58,0 kg 23.000 € 49,0
3
Viletta (GER) 2010
 / b. St. v. Doyen - Vallauris (Surumu)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
1-1-3
58,0 kg 11.000 € 40,0
4
Oriental Lady (GER) 2010
 / b. St. v. Doyen - Oriental World (Platini)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Eugen Frank
Formen:
5-1
58,0 kg 6.000 € 126,0
5
Forever Beauty (GER) 2010
 / F. St. v. Dashing Blade - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1
58,0 kg 3.000 € 60,0
6
Zazera (FR) 2010
 / F. St. v. Shamardal - Woodlass (Woodmann)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Mickael Barzalona
Formen:
3-1-5-3-6-1
58,0 kg 2.000 € 50,0
7
Rosanna (GER) 2010
 / b. St. v. Areion - Rocket Light (Lando)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Terence Hellier
Formen:
4-3-2
58,0 kg 92,0
8
Iberica (IRE) 2010
 / F. St. v. Shirocco - Intaglia (Lomitas)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Filip Minarik
Formen:
5
58,0 kg 186,0

Kurzergebnis

SWORDHALF (2010), St., v. Haafhd - Sword Roche v. Laroche, Zü. u. Bes.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 92,5 kg, 2. Akua'da (Shamardal), 3. Viletta (Doyen), 4. Oriental Lady, 5. Forever Beauty, 6. Zazera, 7. Rosanna, 8. Iberica

Richterspruch

Si. 1¼-1¾-1¾-½-1¼-4½-5

Zeit

Si. 1¼-1¾-1¾-½-1¼-4½-5

Rennanalyse

Es ist nicht unbedingt so, dass das Pedigree der aktuellen "Winterkönigin" den Kenner vor Ehrfurcht auf die Knie sinken lässt. Ihr Vater, immerhin klassischer Sieger, ist vor einem Jahr von seinem bisherigen Standort nahe Newmarket Richtung Yorkshire geschickt worden, ihr mütterlicher Großvater, immerhin der Derbysieger Laroche (Nebos), fand sich nach diversen Standortwechseln in Tschechien wieder, wo er inzwischen eingegangen ist. Doch Swordhalf selbst hat sich bisher als steigerungsfähige, leistungswillige Stute erwiesen, die noch nichts falsch gemacht hat. Beim Debut in Dresden war sie als Zweite noch sehr unreif, scheiterte dann in Köln nur an dem späteren Sieger im Preis des Winterfavoriten und setzte sich in Baden-Baden, auch wenn sie als noch siegloses Pferd keine Gewichtsvorgaben in Anspruch nehmen durfte, gegen bereits erfolgreiche Gegnerinnen durch.

Ihr Vater Haafhd (Alhaarth) hat 2004 in den Farben von Hamdan Al Maktoum die 2000 Guineas (Gr. I) und die Champion Stakes (Gr. I) gewonnen, als Sohn der 1000 Guineas (Gr. I)-Siegerin Al Bahatri (Blushing Groom) ist er auch bestens gezogen. Er ging als Deckhengst in das Nunnery Stud von Shadwell, doch blieben zunächst die Erfolge aus. Nachdem er 2011 nur noch fünf fremde Stuten bekommen hatte, wurde er an das Beechwood Grange Stud verpachtet, wo er zu einer Decktaxe von 2.500 Pfund als "dual purpose stallion" aktiv ist. So ganz verkehrt hat er sich aber nicht vererbt, er ist Vater des Gr. II-Siegers Silver Grecian, seine Tochter Melody of Love war dieses Jahr Gr. III-Siegerin, zudem hat er mehrere Listensieger und in Deutschland den guten Primera Vista auf der Bahn. Gerade in den letzten Monaten haben seine Nachkommen richtig Fahrt aufgenommen.

Sword Roche, die Mutter von Swordhalf, stand für Wittekindshof bei Mario Hofer, sie gewann die Austrian Oaks (LR), war Zweite im von Darsalam (Desert King) gewonnenen Deutschen St. Leger (Gr. III), hinzu kamen mehrere Platzierungen auf Listenebene. Ihre ersten beiden Nachkommen, der an Größe winzige Sword Catcher (Catcher in the Rye) und Sword Style (Desert Style), blieben sieglos, der Jährling Swordshire (Shirocco) wurde im Sommer bei der BBAG für 24.000 € an den Agenten Chris Richner verkauft, daheim ist noch ein Hengstabsetzer von Soldier Hollow. In diesem Jahr wurde Sword Roche von Sholokhov gedeckt. Ihr Halbbruder Sword Local (Local Suitor), Sieger u.a. im Fürstenberg-Rennen (Gr. III), ist als Deckhengst bei Dr. Lothar Wehner tätig, hat jedoch nur eine Handvoll Vollblutnachkommen. Es handelt sich um die Schwarzgold-Familie, die Anfang der 70er Jahre durch Swordhalfs fünfte Mutter Salome (Pantheon) in Ravensberg angesiedelt werden sollte, was aber nicht gelang. Deren Enkelin Sappho (Windwurf) kam nach Wittekindshof, wo sie immerhin elf Sieger brachte.

Swordhalf ist nach bisherigen Eindrücken eine unkomplizierte Stute, der die Bewältigung von weiten Distanzen zugetraut werden kann. Für den Henkel-Preis der Diana wird sie etwa bei RaceBets.com zu einem Kurs von 210:10 als Favoritin geführt, doch ist es bis dahin noch ein weiter Weg.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Doppelerfolg für das Wöhler-Quartier: Gestüt Wittekindshofs Swordhalf mit Andrasch Starke vor der Brümmerhoferin Akua'da mit Jozef Bojko. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Trainerfrau Susanne Wöhler freut sich mit Andrasch Starke über die Winterkönigin, während Andreas Wöhler in Rom mit Novellist auf Gr. I-Mission war. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!