Drucken Redaktion Startseite

2012-10-19, Baden-Baden, 3. R. - Möbel Rivo-Rennen - EBF-Rennen

3 Möbel Rivo-Rennen - EBF-Rennen

Kat. D, 8.000 € (4.700, 1.900, 900, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 13, 17, 25:10. - Zweierwette 124:10. - Dreierwette 1.175:10. - Platz-Zwilling-Wette 34, 52, 107:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Saratino (GER) 2010
 / F. H. v. Lord of England - Saratina (Monsun)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
58,0 kg 4.700 € 27,0
2
Chopin (GER) 2010
 / b. H. v. Santiago - Caucasienne (Galileo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 1.900 € 71,0
3
Magaluf (IRE) 2010
 / F. W. v. Manduro - Marine City (Carnegie)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 900 € 116,0
4
Coco Sun (FR) 2010
 / b. St. v. Marchand de Sable - Carola (Gairloch)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Terence Hellier
56,0 kg 500 € 86,0
5
Arte Sacra (GER) 2010
 / b. St. v. Shirocco - Athaly (Kahyasi)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Fabrice Veron
55,5 kg 113,0
6
Waletta (GER) 2010
 / F. St. v. Saddex - Walinka (Platini)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
55,5 kg 90,0
7
Icecube (GER) 2010
 / Fsch. W. v. Verglas - Iowa (Lomitas)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 128,0
8
Flammenspiel (GER) 2010
 / b. St. v. Paolini - Famous Girl (Motley)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Alexander Pietsch
55,5 kg 107,0
9
Gambadino (GER) 2010
 / F. H. v. Touch Down - Gamina (Dominion)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 334,0
10
Bor (GER) 2010
 / b. W. v. Königstiger - Be my Sunshine (Big Shuffle)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Eugen Frank
57,5 kg
Seitenblender
934,0
11
Maresco (GER) 2010
 / b. W. v. Shrek - Maria Bell (Peking Opera)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
57,5 kg 323,0
12
Kool And The Gang (IRE) 2010
 / b. W. v. Elusive City - Knightsbridge (Yagli)

Tr.: Filip Neuberg / Jo.: Rene Piechulek
57,5 kg 833,0
13
I'll be your Man (GB) 2010
 / b. W. v. High Chaparral - If You Ever (Singspiel)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Koen Clijmans
57,5 kg 78,0

Kurzergebnis

SARATINO (2010), H., v. Lord of England - Saratina v. Monsun, Bes.: Stall Helena, Zü.: Gestüt Etzean, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Andre Best, GAG: 75 kg 2. Chopin (Santiago), 3. Magaluf (Manduro), 4. Coco Sun, 5. Art Sacra, 6. Waletta, 7. Icecube, 8. Flammenspiel, 9. Gambadino, 10. Bor, 11. Maresco, 12. Kool And The Gang, 13. I'll be your Man

Richterspruch

Ka. ½-2-½-¾-2-¾-4-¾-4-3-7-K

Zeit

1:43,16

Rennanalyse

Ein Pferd, das in seinem ersten Rennen lediglich vom späteren "Winterfavoriten" Limario (Areion) und der zwei Tage nach diesem Rennen zur "Winterkönigin" gewordenen Swordhalf (Haafhd) bezwungen wurde, verdiente bei seinem zweiten Lebensstart natürlich besondere Aufmerksamkeit. Der blendend aussehende Saratino (Lord of England) setzte das in ihn gesetzte Vertrauen denn auch um. Er ist der Erstling der nützlichen Monsun-Tochter Saratina, die in den Farben von Friedel Steinebach dreijährig drei Rennen, darunter zwei Agl. II auf Distanzen um die Meile gewinnen konnte und danach in die Stutenherde ihres Züchters, des Gestüts Etzean, integriert wurde. Saratina ist Erstling und bester Nachkomme der Waky Nao-Stute Sevgi, die zuletzt in der Zucht des Gestüts Franken wirkte, neben ihr aber nichts von Bedeutung hinterlassen hat.

Saratino entstammt einer der besten deutschen Familien überhaupt, der Schwarzgold-Linie, die in Deutschland vor allem im Gestüt Schlenderhan verankert ist und dort Generation für Generation überdurchschnittliche Pferde liefert – aktuelle Aushängeschilder sind der Gr.-Sieger Sommerabend (Shamardal) sowie die in den Farben des Gestüts Brümmerhof laufende klassisch platzierte Cherry Danon (Rock of Gibraltar). Saratino war vergangenes Jahr auf der Auktion für 67.000 €, damals noch Andreas Wöhler zugeschlagen, sicher kein Geschenk, doch fällt er fraglos in die Kategorie "besseres Pferd".   

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!