Drucken Redaktion Startseite

2012-09-30, Hannover, 6. R. - schulze & partner.architektur - Trophy

6 schulze & partner.architektur - Trophy

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 28:10. - Platzwette 13, 12, 31:10. - Zweierwette 60:10. - Dreierwette 2.185:10. - Platz-Zwilling-Wette 15, 138, 79:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Manisa (FR) 2009
 / St. v. Okawango - Miss Neoki (Alhaarth)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Adrie de Vries
56,5 kg
Scheuklappen, Mgw. 1 kg
3.000 € 28,0
2
Welkando (GER) 2009
 / F. W. v. Kornado - Well Set (Second Set)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg
Scheuklappen
1.200 € 29,0
3
Pepper Power (GER) 2009
 / b. St. v. Königstiger - Pepper Blossom (Lavirco)

Tr.: Werner Haustein / Jo.: Jan Palik
56,0 kg
Scheuklappen, Mgw. 0,5 kg
600 € 257,0
4
Königin Concordia (GER) 2009
 / b. St. v. Big Shuffle - Königin Set (Second Set)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Wladimir Panov
55,0 kg 300 € 128,0
5
Burning Spirit (GER) 2009
 / b. St. v. Soldier Hollow - Best Smiling (Big Shuffle)

Tr.: Stefan Wegner / Jo.: Alexander Pietsch
55,0 kg 120,0
6
Beltaine Fire (GER) 2009
 / F. St. v. Toylsome - Belle Fee (Surako)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Koen Clijmans
55,5 kg 256,0
7
Be my Lion (GER) 2009
 / b. H. v. Areion - Boucheron (Turfkönig)

Tr.: William Mongil / Jo.: Gaetan Masure
58,0 kg 93,0
8
Funtum La (GB) 2009
 / St. v. Byron - Munakashah (Machiavellian)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 61,0
9
All in time (GER) 2009
 / b. St. v. Paolini Akademica (Royal Academy)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Andre Best
55,0 kg 82,0

Kurzergebnis

MANISA (2009), St., v. Okawango - Miss Neoki v. Alhaarth, Bes.: Stall Blizzard, Zü.: L. Sarikaya, Tr.: Ertürk Kurdu, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 68,5 kg 2. Welkando (Kornado), 3. Pepper Power (Königstiger), 4. Königin Concordia, 5. Burning Spirit, 6. Beltaine Fire, 7. Be my Lion, 8. Funtum La, 9. All in Time

Richterspruch

Üb. 6-3½-1¾-2-½-½-8-9

Zeit

1:28,70

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Soleona

Rennanalyse

Leichter Sieg von Manisa, die in der Endphase zwar etwas nach außen wegdriftete, aber stets alles im Griff hatte und möglicherweise auch auf besserer Ebene klar kommen könnte. Sie stammt von dem vor einigen Jahren in die Türkei verkauften Okawango (Kingmambo), der in Frankreich mit seinen Nachkommen nicht nur auf der Flachen, auch über Sprünge Akzente gesetzt hat. Die Mutter Miss Neoki war neunfache Siegerin in der Türkei, ist Schwester zu fünf Siegern, darunter ist die Mutter des diesjährigen Prix du Lys (Gr. III)-Siegers Remus de la Tour (Stormy River). Aus der Familie kommen auch die Gr. I-Siegerin Halfway to Heaven (Pivotal) und der vergangenes Jahr eingegangene erfolgreiche Deckhengst Verglas (Highest Honor).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Legte in Hannover ihre Maidenschaft ab - Manisa mit Adrie de Vries. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Im sechsten Anlauf hat es geklappt! Manisa mit Adrie de Vries und Trainer Ertürk Kurdu und Andrea Woeske. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!