Drucken Redaktion Startseite

2012-09-02, Baden-Baden, 6. R. - IG Markets-Preis

6 IG Markets-Preis

Kat. D, 10.000 € (6.000, 2.200, 1.200, 600). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 73:10. - Platzwette 29, 33, 19:10. - Zweierwette 831:10. - Dreierwette 4.445:10. - Platz-Zwilling-Wette 192, 70, 170:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Missunde (GER) 2009
 / b. St. v. Next Desert - Megaperls (Zinaad)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Fabrice Veron
Bes.:
/ Zü.:
58,0 kg
Scheuklappen
6.000 € 73,0
2
Santillana (GER) 2009
 / b. St. v. Königstiger - Sinaada (Zinaad)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
57,0 kg 2.200 € 123,0
3
All Summer Long (GER) 2009
 / b. St. v. Shirocco - All Saints (Goofalik)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Terence Hellier
57,5 kg 1.200 € 51,0
4
Heiße Schokolade (GER) 2009
 / db. St. v. Sternkönig - Hot Sister (Neshad)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 600 € 49,0
5
Miss Lonely Heart (IRE) 2009
 / b. St. v. Oratorio - Athyka (Secretariat)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 97,0
6
Lady's Day (GER) 2009
 / b. St. v. Librettist - Lady Annina (Dashing Blade)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Mirco Demuro
57,0 kg 118,0
7
Danisa (GER) 2009
 / b. St. v. Shamardal - Divisa (Lomitas)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 61,0
8
Santayana (GER) 2009
 / F. St. v. Manduro - Saderlina (Sadler's Wells)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 30,0

Kurzergebnis

MISSUNDE (2009), St., v. Next Desert - Megaperls v. Zinaad, Bes. u. Zü.: Stall CBD, Tr.: Andreas Löwe, Jo.: Fabrice Veron, GAG: 73 kg 2. Santillana (Königstiger), 3. All Summer Long (Shirocco), 4. Heiße Schokolade, 5. Miss Lonely Heart, 6. Lady's Day, 7. Danisa, 8. Santayana

Richterspruch

Le. 2½-1¼-½-1¼-9-18-2½

Zeit

2:25,86

Rennanalyse

Zehn Nachkommen gehören zum letzten deutschen Jahrgang des einstigen Derbysiegers Next Desert (Desert Style), der nach einem Gastspiel in Frankreich inzwischen im Osten Europas steht. Missunde ist jetzt der erste Sieger aus dem Dreijährigen-Jahrgang, einen Sieg von ohr hatte man schon früher erwartet, im Frühjahr lief sie in Iffezheim schon auf Listenebene.

Ihre Mutter Megaperls bekam ihren Namen vor einem guten Dutzend Jahren bei einer öffentlichen Fohlentaufe vom heutigen Großsponsor Henkel. Die vom Gestüt Auenquelle gezogene Stute ging später in den Besitz des Stalles CBD über, für den sie vier- und fünfjährig vier Rennen gewann, drei davon auf Handicapebene. Mit den Sholokhov-Töchtern Mon Mirage und Mon Rose hat sie sich in der Zucht ordentlich eingeführt, dann kam Mighty Mouse (King's Best), der im vergangenen Jahr in Hamburg das BBAG-Auktionsrennen gewann, dieses Frühjahr den Grand Prix-Aufgalopp in Köln. Ein Jährlingshengst stammt von Sabiango. Megaperls Mutter ist einst vom Gestüt Boyenstein nach Deutschland importiert worden, sie hatte neben Megaperls nur zwei lebende Fohlen. Die Familie ist besonders in den USA mit prominenten Siegern aufgefallen, dazu zählen die Gr. I-Sieger und Deckhengste Black Tie Affair und Great Palm.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Leichter Sieg für die Next Desert-Tochter Missunde mit Fabrice Veron gewinnt. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!