Drucken Redaktion Startseite

2012-08-19, Düsseldorf, 4. R. - Finanzkonzept-Rennen - Wettchance des Tages

4 Finanzkonzept-Rennen - Wettchance des Tages

Kat. D, 5.550 € (3.000, 1.200, 600, 300, 250, 200). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 41:10. - Platzwette 18, 43, 44:10. - Zweierwette 496:10. - Dreierwette 12.577:10. - Platz-Zwilling-Wette 160, 212, 339:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mandachic (GER) 2009
 / Dbsch. St. v. Shirocco - Manda Honor (Highest Honor)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 3.000 € 41,0
2
Night Chaparral (IRE) 2009
 / b. H. v. High Chaparral - Nachtigall (Danehill)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Jan Palik
58,0 kg
Scheuklappen
1.200 € 159,0
3
Mamsi (FR) 2009
 / St. v. Royal Assault - Seven Seventy (Solid Illusion)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Jadey Pietrasiewicz
56,0 kg 600 € 289,0
4
Poly Cross (IRE) 2009
 / b. St. v. Cape Cross - Polyquest (Poliglote)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
56,0 kg 300 € 321,0
5
Susamito (GER) 2009
 / db. H. v. Samum - Sumita (Lomitas)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 250 € 29,0
6
La Gospa (IRE) 2009
 / St. v. Alhaarth - Rambo Candy (Rambo Dancer)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 200 € 39,0
7
Big Moun (FR) 2009
 / b. W. v. Monos - Big Love (Lomitas)

Tr.: Petra Gehm / Jo.: Dennis Schiergen
58,0 kg 255,0
8
Li Zora (GER) 2009
 / F. St. v. Dai Jin - Laveya (Second Set)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 144,0
9
Sarino Hilleshage (GER) 2009
 / b. H. v. Tertullian - Sunlight Dancer (Rambo Dancer)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Toon van den Troost
58,0 kg 370,0
10
Novillo (GER) 2009
 / b. H. v. Martillo - Night Loom (Lomitas)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Marvin Suerland
58,0 kg 139,0
11
Vivaldi (GER) 2009
 / b. H. v. Ransom O'War - Valdina (Lomitas)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
58,0 kg 70,0

Kurzergebnis

MANDACHIC (2009), St., v. Shirocco - Manda Honor v. Highest Honor, Bes.: Stall Morgenrot, Zü.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Uwe Stoltefuß, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 66 kg 2. Night Chaparral (High Chaparral), 3. Mamsi (Royal Assault), 4. Poly Cross, 5. Susamito, 6. La Gospa, 7. Big Moun, 8. Li Zora, 9. Sarino Hilleshage, 10. Novillo, 11. Vivaldi

Richterspruch

Üb. 5-H-N-1¾-¾-H-1¼-1¼-1½-6

Zeit

2:17,33

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Attalos, Aerobic

Rennanalyse

Bis zum Jahresende hat der Stall Morgenrot die Shirocco-Tochter Mandachic gepachtet, von Andreas Wöhler kam sie zu Uwe Stoltefuß, wo sie auf Anhieb überlegen zum Zuge kam. Sie hat zwar eine Nennung für Baden-Baden bekommen, doch gibt es eine Alternative: Sie hat als einziges deutsches Pferd eine Nennung für die mit 21.000 € dotierten Oaks in Bratislava, das Rennen wird am 9. September gelaufen.

Ihr Vater Shirocco ist im Katalog der BBAG mit gleich zwanzig Nachkommen vertreten, darunter auch einem nahen Verwandten, Mandelshire, ein Sohn von Mandel Island (Turtle Island), Schwester der zweiten Mutter Mandamou (Ela-Mana-Mou). Mandachic ist der einzige Wittekindshofer Nachkomme ihrer Mutter Manda Honor, es ist natürlich die Familie von Manduro (Monsun) und auch Mandela (Acatenango), Mutter der diesjährigen japanischen Spitzendreijährigen World Ace (Deep Impact).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!