Drucken Redaktion Startseite

2012-08-05, Düsseldorf, 1. R. - Diadermine-Rennen

1 Diadermine-Rennen

EBF-Rennen, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 60:10. - Platzwette 22, 19:10. - Zweierwette 156:10. - Dreierwette 358:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Daktani (GB) 2010
 / F. W. v. Kallisto - Diacada (Cadeaux Genereux)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 3.000 € 60,0
2
Anatol Artist (GER) 2010
 / b. H. v. Doyen - Anna Spectra (Spectrum)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg
Scheuklappen
1.200 € 31,0
3
Empire Hurricane (GER) 2010
 / b. W. v. Hurricane Run - Emy Coasting (El Gran Senor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 600 € 23,0
4
Commander Kirk (IRE) 2010
 / b. W. v. Holy Roman Emperor - Kestrel Quest (Silver Hawk)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 300 € 41,0
5
Anaximenes (IRE) 2010
 / b. W. v. Anabaa - Lumiere Astrale (Trempolino)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 57,0

Kurzergebnis

1. DAKTANI (2010), H., v. Kallisto - Diacada v. Cadeaux Genereux, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Eugen Frank, GAG: 74,5 kg, 2. Anatol Artist (Doyen), 3. Empire Hurricane (Hurricane Run), 4. Commander Kirk, 5. Anaximenes

Richterspruch

Le.(Empire Hurricane) 1½-H-¾-K

Zeit

1:35,89

Zusatzinformationen

Die RL eröffnete ein Protestverfahren gegen Sieger Empire Hurricane wegen Behinderung des drittplatzierten Pferdes Anatol Artist, disqualifizierte Empire Hurricane und setzte ihn auf den dritten Platz.

Rennanalyse

Punktgenau im Vorfeld der BBAG-Jährlingsauktion hat Daktani seine Maidenschaft abgelegt. Denn am 31. August kommt mit Duncan (Nayef) ein Halbbruder zu dem Kallisto-Sohn in den Ring. Dass der Erfolg in Düsseldorf durch die Disqualifikation von Empire Hurricane erst am grünen Tisch über die Bühne ging, ist diesbezüglich nebensächlich. Daktani war selbst im Auktionsring, doch konnte er im Herbst 2011 nicht zugeschlagen werden. Somit ist er noch in zahlreichen Auktionsrennen unter Order, auch der Preis des Winterfavoriten (Gr. III) liegt im Bereich des Möglichen, wobei die damals abgegebene Nennung schon für eine gewisse Wertschätzung spricht.

Er ist der Bruder von fünf Siegern, von denen Dragoslav (Green Desert) nahezu zeitgleich in Frankfurt erfolgreich war, Diatribe (Tertullian) drei Listenrennen gewinnen konnte. Die Linie, aus der Röttgen in Baden-Baden drei Hengste anbietet, war tags zuvor noch in Leipzig mit Dalida (Desert Prince) erfolgreich.   

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Gestüt Röttgens Daktani (rechts) mit Eugen Frank wurde am grünen Tisch  zum Sieger erklärt, Empire Storm (Mitte) wegen Behinderung auf Platz 3 zurückgestuft. www.galoppfoto. de - Sandra Scherning

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!