Drucken Redaktion Startseite

2012-07-26, Avenches, 6. R. - Trophée des 2 Ans (BBAG-Auktionsrennen)

6 Trophée des 2 Ans (BBAG-Auktionsrennen)

Kat. C, 42.000 €
Für 2-jährige Pferde, die in BBAG Auktionsrennen startberechtigt sind.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten68:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Gold and White (GER) 2010
 / F. St. v. Bahamian Bounty - Genevra (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
54,5 kg 19.600 € 68,0
4
Mompracem (GER) 2010
 / b. H. v. Shrek - Manja (Zinaad)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 3.600 € 520,0
5
Linngara (FR) 2010
 / St. v. Linngari - Loa Loa (Anabaa Blue)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
56,5 kg 2.000 € 18,0
6
Action Please (GER) 2010
 / b. W. v. Toylsome - Attention Please (Sternkönig)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Tomas Bitala
56,0 kg 1.300 € 500,0
7
Polo (GER) 2010
 / F. W. v. Sholokhov - Poule d'Essai (Dashing Blade)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
56,0 kg 280,0
8
Brixen (GER) 2010
 / db. St. v. Saddex - Bahamian Mary (Bahamian Knight)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Filip Minarik
54,5 kg 150,0

Kurzergebnis

GOLD AND WHITE (2010), St., v. Bahamian Bounty - Genevra v. Danehill, Bes.: Team Valor, Zü.: Graf u. Gräfin von Stauffenberg Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, 2. Linarda (Rock of Gibraltar), 3. Early Emperor (Araafa), 4. Mompracem, 5. Linngara, 6. Action Please, 7. Polo, 8. Brixen, 9. Truly Perfect, 10. Peridot

Richterspruch

Kampf Hals, Hals, 1 1/2, 1 3/4, 03/4

Zeit

1:12,56

Rennanalyse

"Wir waren nach dem Debut schon etwas enttäuscht", kommentierte Trainer Peter Schiergen vom fernen Bad Harzburg aus den Erfolg von Gold and White in Avenches, wo sie das Abschneiden beim Erstauftritt prompt korrigierte. Die Stute gehört den Akquisitionen, die Team Valor in Person des Syndikats-Chefs Barry Irwin letztes Jahr bei der BBAG getätigt hat. Es war vorgesehen, dass die drei jungen Stuten, die er bei Schiergen im Training hat, im Herbst in die USA gehen, "das könnte auch unverändert passieren", sagte er, fügte aber auch hinzu: "Team Valor wird dieses Jahr erneut in Iffezheim anwesend sein." Gut zu hören.

Gold and White ist der letzte Nachkomme der in diesem Jahr mit 18 Jahren eingegangenen Genevra, die jetzt neun Sieger auf der Bahn hat, die zwischen Saudi-Arabien und der Schweiz in unzähligen Ländern erfolgreich waren. Ihre Tochter Golden Whip (Seattle Dancer) war zweifache Listensiegerin, die Mutter selbst hat ebenfalls zwei Listenrennen gewonnen und war Gr. III-platziert.  Der Vater Bahamian Bounty (Cadeaux Genereux), von dem bei der diesjährigen BBAG-Auktion eine Stute in den Ring kommt, steht nur selten auf der Liste deutscher Züchter. Er steht für 8.500 Pfund im englischen Nationalgestüt, ist Vater von bislang sieben Gr.-Siegern, sein Sohn Goodricke ist im Gestüt Ohlerweiherhof aufgestellt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!