Drucken Redaktion Startseite

2012-07-21, Ascot, 6. R. - King George VI And Queen Elizabeth Stakes Sponsored By Betfair (British Champions Series)

6 King George VI And Queen Elizabeth Stakes Sponsored By Betfair (British Champions Series)

Gruppe I, 1.400.000 €
3j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten100:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Danedream (GER) 2008
 / b. St. v. Lomitas - Danedrop (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
728.730 €
2
Nathaniel (IRE) 2008
 / b. H. v. Galileo - Magnificient Style (Silver Hawk)

Tr.: John H. M. Gosden / Jo.: William Buick
276.280 €
3
St Nicholas Abbey (IRE) 2007
 / b. H. v. Montjeu - Leaping Water (Sure Blade)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Joseph O'Brien
138.270 €
4
Reliable Man (GB) 2008
 / Sch. H. v. Dalakhani - On Fair Stage (Sadler's Wells)

Tr.: Alain de Royer-Dupre / Jo.: Olivier Peslier
68.880 €
5
Sea Moon (GB) 2008
 / b. H. v. Beat Hollow - Eva Luna (Alleged)

Tr.: Sir Michael Stoute / Jo.: Ryan Moore
34.570 €
6
Dunaden (FR) 2006
 / b. H. v. Nicobar - La Marlia (Kaldounevees)

Tr.: Mikel Delzangles / Jo.: Craig Williams
17.350 €
7
Brown Panther (GB) 2008
 / b. H. v. Shirocco - Treble Heights (Unfuwain)

Tr.: Tom G. Dascombe / Jo.: Kieren Fallon
8
Deep Brillante (JPN) 2009
 / b. H. v. Deep Impact - Love And Bubbles (Loup Sauvage)

Tr.: Yoshito Yahagi / Jo.: Yasunari Iwata
9
Masked Marvel (GB) 2008
 / b. H. v. Montjeu - Waldmark (Mark of Esteem)

Tr.: John H. M. Gosden / Jo.: Lanfranco Dettori
10
Robin Hood (IRE) 2008
 / b. H. v. Galileo - Banquise (Last Tycoon)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Seamie Heffernan

Kurzergebnis

DANEDREAM (2008), St., v. Lomitas - Danedrop v. Danehill, Zü.: Gestüt Brümmerhof, Bes. Gestüt Burg Eberstein u. Teruya Yoshida, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke 2. Nathaniel (Galileo), 3. St Nicholas Abbey (Montjeu), 4. Reliable Man, 5. Sea Moon, 6. Dunaden, 7. Brown Panther, 8. Deep Brillante, 9. Masked Marvel, 10. Robin Hood

Richterspruch

Nase- 1½-K-½-1¼-½-10-½-40

Zeit

2:31,62

Rennanalyse

Ganz sicher ein Rennen, das in die deutsche Turfgeschichte eingehen wird. Dramatisch, packend, mit einem so großartigen Ausgang. Pferderennen, wie sie sein sollten. Danedream ist nun das gewinnreichste deutsche Sportpferd aller Zeiten. 3.616.403 € Gewinnsumme, bei einem Einkaufspreis von 9.000 €, es fällt schwer, in der neueren Auktionsgeschichte einen besseren Deal zu finden. Weltweit wohlgemerkt.  Das Double "Arc"/"King George" hatte zuvor noch nie eine Stute geschafft. Internationale Vorbilder unter den Vollblütern der Steher-Extraklasse für ein solches Double gibt es in der jüngeren Vergangenheit allerdings einige. Dem Iren Dylan Thomas gelang 2007 der Sieg in den King George und dem Arc im selben Jahr, während der aus Ammerländer Zucht stammende Hurricane Run 2006 die King George in einem ähnlich die Nerven beanspruchenden Finish gewonnen hatte, nachdem er sich wie Danedream ein Jahr zuvor in die Arc-Siegerliste hatte eintragen können.

Der britische Senior-Handicapper Phil Smith hat ihre Leistung mit einem Rating von 122 bewertet, was sechs Pfund unter der Vorstellung im Prix de l'Arc de Triomphe (Gr. I) liegt, wobei dort natürlich der so deutliche Abstand auf die Konkurrenz eine Rolle gespielt hat. Auf Grund der knappen Entscheidung in den "King George" - der Siebtplatzierte Brown Panther (Shirocco) war nur vier Längen hinter Danedream - sehen die britischen Analysten den diesjährigen "Arc" als sehr offen an und geben auch diesmal nicht am Start befindlichen Stars wie Camelot (Montjeu) und Orfevre (Stay Gold) gute Chancen. Die Buchmacher notieren unverändert Camelot als Favoriten, auf Danedream und Nathaniel gibt es Kurse um die 60:10 oder 70:10. Orfevre ist wie der Hoppegartener Sieger Méandre (Slickly) für bis zu 170:10 zu haben.

Die Abstammung der Lomitas-Tochter Danedream ist an dieser Stelle mehrfach genauer unter die Lupe genommen worden und im Portal von www.turf-times.de im Profil von Danedream auch nachzulesen. Festzuhalten bleibt, dass der derzeitige Aufenthaltsort der Mutter Danedrop wohl Irland ist. Am 30. Oktober 2011 ist sie von Frankreich aus dorthin ausgeführt worden, nachdem sie dort und auf der Insel Martinique mehrere Fohlen gebracht hat. Ihr Erstling Valdan (Val Royal), ein jetzt acht Jahre alter Wallach, hat Ende März seinen 78. Start absolviert, war dabei Sechster in einem Hürdenrennen im englischen Newton Abbot. Von den in Frankreich geborenen Nachkommen hat noch keiner eine Rennbahn gesehen. Die Familie Volz hatte sich im Frühjahr in Irland mit Mary Martins (Orpen) für die Zucht eine Halbschwester von Danedrop gesichert, deren Pedigree ist inzwischen insofern stark aufgewertet worden, da ihre Söhne Saratoga Black (Pyrus) und Warder (Ivan Denisovich) Gruppe- bzw. Listenrennen in Italien gewonnen haben. Mary Martins hat im Frühjahr ein Stutfohlen von Echo of Light gebracht, sie ist tragend von Dalakhani.

Der letzte Jahrgang ihres Vaters Lomitas (Niniski) ist jetzt im Jährlingsalter. Er umfasst sechs Nachkommen, fünf Stuten in Fährhofer Besitz und einen Hengst im Besitz von Anastasie Christiansen-Croy. Dass bei dieser so übersichtlichen Zahl kein Nachkomme des Hengstes im aktuellen BBAG-Jährlingskatalog auftaucht, ist sicher bedauerlich, aber natürlich auch verständlich.

Für Danedream steht jetzt die Titelverteidigung im Großen Preis von Baden (Gr. I) auf dem Programm, wobei Baden Racing vielleicht schon einmal die Tafel "Ausverkauft" zum Aushang an den Kassenhäuschen in Auftrag geben könnte, anschließend geht es natürlich zum "Arc". Der Start im Japan Cup in der Heimat des Co-Besitzers steht auch so gut wie fest, auch wenn Danedream durch den Sieg in Ascot nach dem Prinzip "You win and you are in" eine kostenlose Startberechtigung plus Reisekosten plus 10.000 $ Antrittsgeld für den Breeders' Cup bekommen hat. Bis dahin vergehen aber nun doch noch ein paar Tage.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Bilder

Ein unvergesslicher Augenblick: Siegerehrung mit Queen Elizabeth. Foto: GettyImages tt_Andrasch Starke, Peter Schiergen bei der Siegerehrung mit Queen Elizabeth II. GettyImages_149004073
Das offizielle Zielfoto vom knappen Danedream-Sieg (mit Nase) in den King George VI and Queen Elizabeth Stakes in Ascot. Foto: offiziell
Danedream und Andrasch Starke (rechts) auf dem Weg zum Sieg in den King George VI und Queen Elizabeth II Stakes. Foto: GettyImages
Ein tolles Finish in einem hochkarätigen Rennen... photo by Emma-Louise Kerwin
Danedream war ein Eimer Wasser genug... photo by Emma-Louise Kerwin
Eine Vertreterin des Yoshida-Clans war mit auf dem Siegerpodest. photo by Emma-Louise Kerwin

Verwandte Beiträge

Titel
20.07.2018 Besuch bei Danedream
01.04.2015 Hoppegarten feiert Ostersonntag "25 Jahre Deutsch-Deutscher Renntag"
26.01.2015 Acht Sandbahn-Rennen unter Flutlicht - Andrasch Starke verabschiedet sich nach Japan
02.10.2014 Comeback von Starjockey Andrasch Starke beim Freitagsrenntag in Köln
25.05.2014 Topbesetzte Nennungsliste: Noch 48 Pferde wollen im 124. Großen Preis von Berlin laufen
08.02.2014 Peter Schiergen im Porträt: "Die schwierigen Pferde reite ich gern selbst!"
31.01.2014 www.fundstuecke.de: Blick nach Japan ...
29.01.2014 It's a girl: Danedreams erstes Fohlen ist da
30.12.2013 Neue Deckhengste 2014: Reliable Man
16.08.2013 Reisen in Sachen Galopp
12.08.2013 Mitglieder des Krefelder Rennclubs auf Besuchsreise bei Danedream und Frankel
01.08.2013 Aufgalopp 276: International hat es "Klick" gemacht...
26.07.2013 Novellist auf Danedreams Hufspuren in Ascot
05.07.2013 Derbysieger Pastorius startet am Samstag in den Eclipse Stakes
24.05.2013 Die deutschen Stuten in der Zucht der Yoshida Brüder
04.04.2013 Foto der Woche TT 259: Danedream ...
01.04.2013 Danedream mit überwältigender Mehrheit erneut zum "Galopper des Jahres" gewählt
08.03.2013 Reliable Man in Australien
02.03.2013 Gutes Nennungsergebnis für den Frühjahrspreis des Bankhauses Metzler
14.02.2013 Club 1000: Exklusiv und bisher auch nur für Männer ...
11.01.2013 Good bye Danedream
09.01.2013 Top-Ten: Die erfolgreichsten Pferde im Jahr 2012
21.12.2012 Kein Start mehr für Danedream - jetzt wartet Frankel
01.11.2012 Deep Brillante geht ins Gestüt
25.10.2012 Dunaden gewinnt Caulfield Cup
19.10.2012 Pastorius vs Frankel: Das Rennen des Jahres in Ascot
07.09.2012 Bye-bye deutsches Stuten-Wunder! Iffezheim bereitet Danedream Abschied mit Gänsehautfeeling
17.08.2012 Danedreams Deutschland-Abschied live in der ARD-Sportschau
13.08.2012 Die Große Woche vom 25. August bis 6. September mit Danedream & Co.
08.08.2012 www.fundstücke: Lomitas - his Life & his Legacy bei Facebook
05.08.2012 Salomina verabschiedet sich als Stutenderby-Siegerin aus Deutschland
26.07.2012 www.Fundstücke: 3:1 für den Turf
28.07.2012 Wie auf Wolke Sieben
24.07.2012 Great Heavens (Galileo) Gr. I-Sieger in den Darley Irish Oaks
27.07.2012 Foto der Woche TT 225: Der 122. Große Preis von Berlin
22.07.2012 Empfang vor dem heutigen Hoppegartener Saison-Highlight
21.07.2012 Danedream schreibt Geschichte in Ascot

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!