Drucken Redaktion Startseite

2012-07-18, Düsseldorf, 3. R. - Behnke Baumpflege-Rennen

3 Behnke Baumpflege-Rennen

Kat. D, 7.100 € (3.500, 1.600, 1.000, 600, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 40:10. - Platzwette 16, 13, 56:10. - Zweierwette 76:10. - Dreierwette 7.657:10. - Platz-Zwilling-Wette 19, 201, 83:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Brunello (GER) 2009
 / b. W. v. Desert Prince - Bedford Set (Second Set)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
59,0 kg 3.500 € 40,0
2
Enide (GB) 2009
 / F. St. v. Shamardal - Estefania (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 1.600 € 25,0
3
Bear Diva (GER) 2009
 / b. St. v. Desideratum - Bear Lady (Oxalagu)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Rene Piechulek
54,0 kg 1.000 € 999,0
4
Fujiyama Danon (IRE) 2009
 / b. W. v. Mountain High - Danette (Exit to Nowhere)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Jan Palik
59,0 kg 600 € 119,0
5
Don Orlando (GER) 2009
 / b. H. v. Kyllachy - Directa (Acatenango)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Marvin Suerland
56,5 kg 400 € 70,0
6
Sadur (GER) 2009
 / b. H. v. Tertullian - Sarapreti (Acatenango)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Andre Best
57,0 kg 69,0
7
Centum (GER) 2009
 / schwb. H. v. Medicus - Columba (Law Society)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Stefanie Koyuncu
56,0 kg 206,0
8
Nice Fellow (GER) 2009
 / Sch. W. v. Verglas - Michaels Pride (Distant View)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Filip Minarik
56,5 kg 68,0
9
Laret (GER) 2009
 / H. v. Echo Of Light - Lisa La Fleur (Alkalde)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 132,0
10
El Bandino (IRE) 2009
 / W. v. Bandini - Our Dear Ruth (Baldski)

Tr.: Stijn Derycke / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 389,0

Kurzergebnis

BRUNELLO (20099; H., v. Desert Prince - Bedford Set v. Second Set, Zü.: Dr. Reinhard A. Beine, Bes.: Stall Eberhütte, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Daniele Porcu), 2. Enide ( Shamardal), 3. Bear Diva, 4. Fujiyama Danon, 5. Don Orlando, 6. Sadur, 7. Centum, 8. Nice Fellow, 9. Laret, 10. El Bandino

Richterspruch

Si. ½-2-H-1¾-K-2-K-4½-2

Zeit

1:40,96

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Foreign Princess

Rennanalyse

Ein offensiver Ritt von Daniele Porcu, der noch mit großen Vorsprung in die Zielgerade kam, diesen dann auch bis ins Ziel gegen die Favoritin Enide verteidigen konnte, sicherte Brunello den ersten Treffer in der laufenden Saison. Schon im vergangenen Oktober hatte er diese Enide in Köln auf Platz zwei verweisen können. Nach dem enttäuschenden Saisondebut hatte ihm sein Trainer eine Pause gegönnt, der fünfte Platz dann im Hamburger Auktionsrennen war schon ein deutlicher Hinweis darauf, dass er wieder seine Bestform zur Verfügung hat.

Seine Mutter Bedford Set war eine der Spitzenstuten des Jahrgangs, hat in der Zucht aber bisher wenig Glück. Sie gewann zweijährig in Mülheim die damals als Listenrennen ausgeschriebenen Berberis-Rennen und Preis der Winterkönigin, war dreijährig Dritte in den German 1000 Guineas und gewann dann noch in Köln (2) und Hamburg drei Listenrennen. Ihr Erstling Bosco (City on a Hill) hat bislang drei Rennen gewonnen, Brunello ist erst ihr zweiter Nachkomme auf der Bahn, voerst auch ihr letzter. Bedford Set ist Schwester des guten Stehers Bedford Forrest (Law Society), zweifacher Listensieger und Zweiter auf Gr. III-Ebene, sowie vom listenplatziert gelaufenen Bedford Moon (Platini). Weiter hinten im Pedigree findet man die bedeutende Renn- und Zuchtstute Flame of Tara (Artaius).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Brunello mit Daniele Porcu und Trainer Sascha Smrczek. Foto Suhr
Siegerehrung mit J. Böhm, Vorstand des Rennvereins, Daniele Porcu, Trainer Sascha Smrczek, Besitzerpaar Stall Eberhütte. Foto Suhr

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!