Drucken Redaktion Startseite

2012-07-15, Hannover, 4. R. - Großer Preis der EILERT-Bauunternehmung

4 Großer Preis der EILERT-Bauunternehmung

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 4.400, 2.400, 1.200)
Für 3-jährige Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 28:10. - Platzwette 11, 13, 23:10. - Zweierwette 57:10. - Dreierwette 755:10. - Platz-Zwilling-Wette 25, 81, 121:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Imagery (GER) 2009
 / db. St. v. Monsun - I Go Bye (Don't Forget Me)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
2-1
56,0 kg 12.000 € 28,0
2
Waldtraut (GER) 2009
 / b. St. v. Oasis Dream - Waldbeere (Mark of Esteem)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
3-3-1
56,0 kg 4.400 € 32,0
3
Moi Lolita (GB) 2009
 / b. St. v. Lawman - Mahamuni (Sadler's Wells)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
Formen:
1-2-4-7-4
56,0 kg 2.400 € 198,0
4
Registara (GER) 2009
 / b. St. v. Sternkönig - Richgörl (Neshad)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
1-2
56,0 kg 1.200 € 165,0
5
Samba Brazil (GER) 2009
 / F. St. v. Teofilo - Sasuela (Dashing Blade)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
9-4-1-1-3
56,0 kg 231,0
6
Wasimah (GER) 2009
 / db. St. v. Desert Prince - Waleria (Artan)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
6-1-2-1
58,0 kg 39,0
7
All for you (GER) 2009
 / b. St. v. Shirocco - All About Love (Winged Love)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Norman Richter
Formen:
5-5-9-1
56,0 kg
Ohrstöpsel
221,0
8
Singuita (GER) 2009
 / b. St. v. Königstiger - Spirit of Eagles (Beau's Eagle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
3-6-4-1-4
56,0 kg 263,0
9
Ouvea (GER) 2009
 / R. St. v. Big Shuffle - Opium (Acatenango)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Silvestre de Sousa
Formen:
2-2-6
56,0 kg 205,0
10
It's Holly (GER) 2009
 / b. St. v. Soldier Hollow - Iduna (Waky Nao)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
10-1-5-2
56,0 kg 177,0
11
Enjoy The Life (GB) 2009
 / b. St. v. Medicean - Accusation (Barathea)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
6-8-2-7-1
56,0 kg 154,0

Kurzergebnis

1. IMAGERY (2009), St., v. Monsun - I Go Bye v. Don't Forget Me, Zü. u. Bes.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 92 kg, 2. Waldtraut (Oasis Dream), 3. Moi Lolita (Lawman), 4. Registara, 5. Samba Brazil, 6. Wasimah, 7. All for you, 8. Singuita, 9. Ouvea, 10. It's Holly, 11. Enjoy The Life

Richterspruch

le. 3-1½-½-1-K-1¼-H-4-6-¾

Zeit

2:11,23

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Turfflamme

Rennanalyse

Es ist nicht ganz unwahrscheinlich, dass am 5. August, wenn in Düsseldorf der 154. Henkel-Preis der Diana (Gr. I) gelaufen wird, zwei der derzeit besten deutschen Stuten des Jahrgangs 2009 nicht dabei sind. Die eine ist Gestüt Röttgens Wilddrossel (Dalakhani), die andere ist die Schlenderhanerin Imagery. Angesichts der enormen Dotierung von 400.000 € ist es im Nachhinein etwas überraschend, dass die stets hoch eingestufte Wilddrossel nie ein Diana-Engagement bekommen hat, während man Imagery den nun vollzogenen Leistungssprung so wohl nicht ganz zugetraut hat. Nach ihrem zweiten Platz in Düsseldorf war von Schlenderhaner Seite die Möglichkeit einer Nachnennung noch vehement zurückgewiesen worden, doch gibt es bis zum entscheidenden Termin noch etwas Bedenkzeit. Die Kurse von 20:10 bis 25:10, die es bei den Buchmachern für einen Sieg eines nachgenannten Pferdes im Preis der Diana gibt, sind trotzdem alles andere als empfehlenswert.

Diana-Siegerinnen hat es in der Familie von Imagery schon gegeben, zwei an der Zahl. Es war zunächst ihre vierte Mutter Ivresse (Nuccio) und auch deren Tochter Ipanema (Orsini). Ivresse lief damals in den Farben des Stalles Wolkenstein, wohinter sich eine Gruppe von Ehefrauen bekannter Besitzer und Züchter verbargen. Darunter war auch Karin Baronin von Ullmann und da die Nachkommen der Ivresse unter den damals beteiligten Damen verteilt wurden, kam die Linie auch nach Schlenderhan.

Imagery ist der zwölfte Nachkomme ihrer sehr fruchtbaren Mutter, die mit den Gr.-Siegern Idealist (Tiger Hill) und Imonso (Monsun) sowie dem Listensieger Idolino (Tertullian) eine Reihe von guten Hengsten gebracht hat. Eine zwei Jahre alte Stute stammt ebenfalls von Monsun, dieses Jahr kam eine Stute von Tertullian zur Welt. I Go Bye hat zweijährig gewonnen, sie ist Schwester des Gr. III-Siegers und Deckhengstes Imperioso (Royal Academy). Ein prominenter Name der Familie ist zudem der des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Intendant (Lando). Eine Nennung hat Imagery, mit der man natürlich auch im Ausland Aufgaben ansteuern könnte, zumindest für den Baden Racing Stuten-Preis (Gr. III) am 1. September über 2200m in Iffezheim.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Listensieg für die Monsun-Tochter Imagery mit Adrie de Vries. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Imagery nach ihrem Listenerfolg mit Trainer Jens Hirschberger. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!