Drucken Redaktion Startseite

2012-07-03, Hamburg, 1. R. - Apollinaris-Rennen

1 Apollinaris-Rennen

EBF-Rennen, 8.000 € (5.000, 1.700, 900, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10. - Platzwette 13, 15, 16:10. - Zweierwette 193:10. - Dreierwette 723:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Forever Beauty (GER) 2010
 / F. St. v. Dashing Blade - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
58,0 kg 5.000 € 25,0
2
Vodka Lady (GB) 2010
 / b. St. v. Dutch Art - Vodka Shot (Holy Bull)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 1.700 € 77,0
3
Viletta (GER) 2010
 / b. St. v. Doyen - Vallauris (Surumu)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
58,0 kg 900 € 63,0
4
Garina (GER) 2010
 / b. St. v. Sholokhov - Gazette (Monsun)

Tr.: Christian Zschache / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 400 € 81,0
5
Coya (GER) 2010
 / F. St. v. Doyen - Cominales (Primo Dominie)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 79,0
6
Elaysa (GB) 2010
 / St. v. Shamardal - Assumption (Beckett)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 41,0
7
Mandarin Bar (GB) 2010
 / b. St. v. Kyllachy - Lady Donatella (Last Tycoon)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 82,0

Kurzergebnis

FOREVER BEAUTY (2010), St., v. Dashing Blade - Forever Nice v. Greinton, Bes. u. Zü.: Gestüt Etzean, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Terence Hellier 2. Vodka Lady (Dutch Art), 3. Viletta (Doyen), 4. Garina, 5. Coya, 6. Elaysa, 7. Mandarin Bar

Richterspruch

Si. ¾-1½-1½-2-H-18

Zeit

1:11,11

Rennanalyse

Genannt ist sie in allen wichtigen Stutenrennen ihres Jahrgangs, das war schon ein Hinweis darauf, dass man sich von Forever Beauty Einiges erwartet. Und so war die Etzeanerin nicht nur optisch die Nummer eins in diesem Rennen, sie hatte die Konkurrenz bequem im Griff, auch wenn sie kurz nach dem Ziel scheute und ihren Jockey Terence Hellier folgenlos ins Gras beförderte. Die Dashing Blade-Tochter ist eine rechte Schwester zu Forthe Millionkiss, der u.a. den Grossen Preis der Sparkasse Hannover (Gr. II) gewonnen hat, darüber hinaus zweifacher Listensieger war und in zahlreichen Black Type-Rennen platziert war. Weitere Geschwister sind der Listensieger Forever Free (Platini) und die listenplatziert gelaufene Forever Nadine (Kornado). Die Mutter Forever Nice war fünffache Siegerin und ist Schwester u.a. von Friedhelmo (Dashing Blade), Listensieger und später über Hindernisse in England mehrfach erfolgreich. Auf der BBAG-Jährlingsauktion wird eine von Lord of England stammende Schwester von Forever Beauty angeboten.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Erster Start, erster Sieg für Gestüt Etzeans Forever Beauty mit Terence Hellier. Nach dem Zieldurchlauf ging der Derbysieg-Reiter jedoch unfreiwillig von Bord ... www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Jockey Terence Hellier mit Hans Römers von der Rennleitung und mit blutiger Schramme im Gesicht nach dem Sturz von Forever Beauty. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!