Drucken Redaktion Startseite

2012-06-30, Hamburg, 7. R. - Großer Preis der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg

7 Großer Preis der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 5.000, 2.000, 1.000)
Für 4-jährige und ältere Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10. - Platzwette 13, 18, 15:10. - Zweierwette 234:10. - Dreierwette 603:10. - Platz-Zwilling-Wette 38, 22, 40:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Temida (IRE) 2008
 / b. St. v. Oratorio - Interim Payment (Red Ransom)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-1-6-2-4-3-9-1
59,0 kg 12.000 € 25,0
2
Lana Jolie (GER) 2008
 / Rsch. St. v. Whipper - Linamox (Linamix)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
7-3-3-5-5
55,0 kg 5.000 € 81,0
3
Hot Blood (IRE) 2008
 / St. v. Galileo - Hold on (Surumu)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
3-5-17-3-7-1-3
57,0 kg 2.000 € 59,0
4
Labrice (GER) 2008
 / b. St. v. Dubawi - Laurella (Acatenango)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Terence Hellier
Formen:
1-9-2-15-2-5-2
58,0 kg 1.000 € 74,0
5
Salve Haya (IRE) 2008
 / F. St. v. Peintre Celebre - Salve Regina (Monsun)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1-8-1-1-2
55,0 kg 60,0
6
Serenity Star (GB) 2008
 / b. St. v. Monsun - Nalani (Sadler's Wells)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
12-8-13-2-5-3-10-1-1-1
57,0 kg 101,0
7
Albaraka (GB) 2008
 / St. v. Selkirk - Alborada (Alzao)

Tr.: Sir Mark Prescott / Jo.: James Antony Quinn
Formen:
7-3-9-1-2
56,0 kg 74,0
8
Baisse (GB) 2008
 / St. v. High Chaparral - Best Side (King's Best)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
5-1-3-4-1-4-2
58,0 kg
Ohrstöpsel
114,0

Kurzergebnis

TEMIDA (2008), St., v. Oratorio - Interim Payment v. Red Ransom, Bes.: Litex Commerce AD, Zü.: A. & G. Corry, Tr.: Miltcho Mintchev, Jo.: Filip Minarik, GAG: 93,5 kg 2. Lana Jolie (Whipper), 3. Hot Blood (Galileo), 4. Labrice, 5. Salve Haya, 6. Serenity Star, 7. Albaraka, 8. Baisse

Richterspruch

Le. 2-K-1¾-2-K-2½-8

Zeit

2:22,31

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Amare

Rennanalyse

13.500 gns. kostete Temida vor drei Jahren auf der Auktion bei Tattersalls in Newmarket, das war im Nachhinein ein ausgezeichneter Kauf des Litex-Unternehmens von Grischa Gantchev, der ein übersichtliches, aber sehr feines Rennsport- und Zucht-Unternehmen sein eigen nennt. Temida ist in ihrer Karriere sehr gezielt eingesetzt worden, sie gewann beim Debut zweijährig in Mailand, war vergangenes Jahr bei allen Starts im Geld, holte sich im Oktober erneut in Mailand den Premio Verziere (Gr. III), war auch Dritte in den German 1000 Guineas (Gr. II). Ihr Trainer will sie jetzt in Gr. I-Rennen einsetzen, da ist natürlich ein erneuter Sprung verlangt. Ihr Vater Oratorio (Danehill) hat gerade dieses Jahr zahlreiche gute Sieger auf der Bahn. Die Mutter Interim Payment hat dreijährig zwei Rennen gewonnen, ist Mutter auch einer weiteren Siegerin von Haafhd. Die nächste Mutter Interim (Sadler's Wells) hat Gr. II- und Gr. III-Rennen in den USA gewonnen, sie hatte auch den guten Midships (Mizzen Mast), Sieger im Charles Whittingham Memorial Handicap (Gr. I) auf der Bahn.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Temida mit Filip Minarik gewinnt den Grossen Preis der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg. www.galoppfoto.de
Das Ohr blieb dran ... Jockey Filip Minarik mit Temida und Trainer und Trainer Miltcho Mintchev nach dem Listentreffer. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!