Drucken Redaktion Startseite

2012-06-24, Köln, 8. R. - Preis der Landtechnik Printz GmbH

8 Preis der Landtechnik Printz GmbH

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 42:10. - Platzwette 14, 13, 17:10. - Zweierwette 102:10. - Dreierwette 675:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Registara (GER) 2009
 / b. St. v. Sternkönig - Richgörl (Neshad)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 3.000 € 42,0
2
Ouvea (GER) 2009
 / R. St. v. Big Shuffle - Opium (Acatenango)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 1.200 € 34,0
3
Singuita (GER) 2009
 / b. St. v. Königstiger - Spirit of Eagles (Beau's Eagle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
59,0 kg 600 € 52,0
4
Vive Lumiere (GER) 2009
 / db. St. v. Ransom O'War - Vive madame (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
56,0 kg 300 € 80,0
5
Piccola (GER) 2009
 / b. St. v. Mamool - Pawella (Second Set)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Rene Piechulek
56,0 kg 192,0
6
Missunde (GER) 2009
 / b. St. v. Next Desert - Megaperls (Zinaad)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Marvin Suerland
Bes.:
/ Zü.:
57,0 kg
Scheuklappen
34,0
7
La Caldera (GB) 2009
 / F. St. v. Hernando - La Candela (Alzao)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 92,0

Kurzergebnis

1. REGISTARA (2009), St., v. Sternkönig - Richgörl v. Neshad, Zü. u. Bes.: Gestüt Görlsdorf, Tr.: Markus Klug, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 71 kg 2. Ouvea (Big Shuffle), 3. Singuita (Königstiger), 4. Vive Lumiere, 5. Piccola, 6. Missunde, 7. La Caldera

Richterspruch

Le. 1½-½-¾-4-½-1

Zeit

1:58,14

Rennanalyse

Schon bei ihrem Debut hatte Registara gefallen können, als sie nach Startverlust noch sehr gut ins Rennen kam. Bei ihrem zweiten Start war von Unreife nichts mehr zu spüren, sie hatte aus dem Vordertreffen früh alles unter Kontrolle. Sein Trainer hat sie nun für ein Listenrennen in Hannover eingeschrieben. Die Tochter von Sternkönig könnte zum bisher besten Nachkommen ihrer Mutter Richgörl werden, die mit 43 Starts auf beiden Gebieten sehr fleissig war, auf der Flachen Ausgleich III gewann und auch über Hürden erfolgreich war. Sie hatte bisher drei Sieger auf der Bahn, auf der Koppel ist noch eine Jährlingsstute von Adlerflug. Richgörl ist eine Schwester des großen Registano (Tauchsport), der stolze 31 Rennen gewonnen hat, 24 auf der Flachen und sieben über Hindernisse. Registana (Tauchsport), eine weitere Schwester, hat 21 Hindernisrennen für sich entscheiden können, Regalo (Tauchsport) war siebenfacher Sieger und Rekord (Shepard) hat mit dem Totto/Lotto Sprint Preis ein Listenrennen gewinnen können. Es ist eine Linie, die über die vom Gestüt Zoppenbroich importierte Rose of Lancaster (Ocean Swell) in Deutschland etabliert wurde. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!