Drucken Redaktion Startseite

2012-06-16, Düsseldorf, 2. R. - Preis der BMW Niederlassung Düsseldorf

2 Preis der BMW Niederlassung Düsseldorf

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16:10. - Platzwette 13, 16:10. - Zweierwette 45:10. - Dreierwette 112:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Cascavel (GER) 2009
 / db. H. v. Dansili - Casanga (Rainbow Quest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 16,0
2
Belle Krisando (GER) 2009
 / b. St. v. Kris Kin - Belle Hernando (Hernando)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 1.200 € 47,0
3
Mystic Lord (GER) 2009
 / F. W. v. Lord of England - Mill Rose (Lando)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 600 € 36,0
4
Krokant (GER) 2009
 / F. H. v. Boreal - Kettwig (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 300 € 107,0
5
Nostrel (GER) 2009
 / b. W. v. Lord of England - Nanny (Law Society)

Tr.: Nina Bach / Jo.: Rebecca Danz
55,0 kg
Erl. 2 kg
234,0
6
Saloon Tramper (GER) 2009
 / b. H. v. Tremponlino - Saloon Rum (Spectrum)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
57,0 kg 95,0

Kurzergebnis

1. CASCAVEL (2009), H., v. Dansili - Casanga v. Rainbow Quest, Zü. u. Bes.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 74 kg 2. Belle Krisando (Kris Kin), 3. Mystic Lord (Lord of England), 4. Krokant, 5. Nostrel, 6. Saloon Tramper

Richterspruch

Le. 4½-1-4-3½-6

Zeit

2:22,80

Rennanalyse

Ein spätes Semester ist Cascavel, der sich bis zum dritten Start Zeit ließ, bis er seine Maidenschaft ablegte. Das geschah in Düsseldorf dann aber doch in einem Stil, der weitere Steigerung erwarten lässt. Seine Mutter Casanga hat den Jungheinrich-Preis (Gr. III) in Hamburg sowie drei Listenrennen in Hoppegarten, Mailand und München gewinnen können, war zudem Zweite im Deutschen Stutenpreis (Gr. III). In der Zucht ist sie bislang stets mit erstklassigen Hengsten gepaart worden, Cabimas (King's Best) war Gr. III- und listenplatziert, Corrozal (Cape Cross) hat gewonnen., dieses Jahr hat Casanga eine rechte Schwester von Dansili zur Welt gebracht. Sie ist eine Schwester von drei Black Type-Siegern, Concepcion (Acatenango), Colon (Acatenango) und Coyaima (Night Shift). Der am Freitag in Hannover erfolgreiche Collodi (Königstiger) stammt aus der Casanga-Schwester Codera (Zilzal). Für Cascavel können noch diverse Auktionsrennen auf dem Programm stehen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Siegerehrung mit Hein Bollow, Rennvereinspräsiden P. M. Endres, Andrasch Starke, Peter Schiergen. Foto: Gabriele Suhr

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!