Drucken Redaktion Startseite

2012-06-03, Düsseldorf, 4. R. - RaceBets.com-Dreijährigenrennen

4 RaceBets.com-Dreijährigenrennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 12:10. - Platzwette 10, 10, 10:10. - Zweierwette 118:10. - Dreierwette 235:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Salomina (GER) 2009
 / b. St. v. Lomitas - Saldentigerin (Tiger Hill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 12,0
2
Mystic Lord (GER) 2009
 / F. W. v. Lord of England - Mill Rose (Lando)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 1.200 € 12,0
3
Mandachic (GER) 2009
 / Dbsch. St. v. Shirocco - Manda Honor (Highest Honor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 600 € 70,0
4
Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Eugen Frank
55,0 kg 300 € 132,0
5
Nesterenko (GER) 2009
 / b. W. v. Doyen - Nordwahl (Waajib)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 186,0
6
Tempete (FR) 2009
 / b. St. v. Boreal - Tempete d'Honneur (Highest Honor)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 187,0
7
Nena (GER) 2009
 / b. St. v. Paolini - Nadin (Alkalde)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 79,0

Kurzergebnis

SALOMINA (2009), St., v. Lomitas - Saldeentigerin v. Tiger Hill, Bes. u. Zü.: Gestüt Bona, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 77 kg 2. Mystic Lord (Lord of England), 3. Mandachic (Shirocco), 4. Rivers of Babylon, 5. Nesterenko, 6. Tempete, 7. Nena

Richterspruch

Üb. 4½-5-½-1-3-12

Zeit

2:22,85

Rennanalyse

Der Henkel-Preis der Diana ist unverändert im Visier von Salomina, die in vergleichsweiser harmloser Gesellschaft auch beim zweiten Start ihre weiße Weste behielt. Die Lomitas-Tochter ist auf dem Weg zu dem Klassiker noch für den Hamburger Stutenpreis (Gr. III) eingeschrieben. Die Mutter Saldentigerin ist 2002 von Heinz Harzheim für 58.000 € bei der BBAG aus der Zucht des Gestüts Wittekindshof erworben worden, ein guter Entschluss. Denn die Stute aus der hocherfolgreichen Zuchtstute Salde (Alkalde) hat die Baden-Württemberg-Trophy (Gr. III) und das Jean Harzheim-Rennen (LR) gewonnen, hat zudem viele ausgezeichnete Platzierungen erzielt. In der Zucht startete sie mit der ins Gestüt genommenen Sahara (High Chaparral), es folgte der listenplatziert gelaufene Salut (Lomitas). Nach Salomina kamen noch Hengste von Doyen und Shirocco. Saldentigerin ist Halbschwester einer Reihe von erstklassigen Pferden, von denen der vorjährige Derby-Dritte Saltas wie Salomina von Lomitas stammt.

 

    

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!