Drucken Redaktion Startseite

2012-05-28, München, 7. R. - Preis der Casino 3000 Wettannahme Pfaffenhofen - 6. Rennen der V6/TOP 6-Wette

7 Preis der Casino 3000 Wettannahme Pfaffenhofen - 6. Rennen der V6/TOP 6-Wette

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 44:10. - Platzwette 14, 12, 14:10. - Zweierwette 95:10. - Dreierwette 586:10. - Platz-Zwilling-Wette 20, 51, 26:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Baltic Rock (IRE) 2009
 / b. H. v. Rock of Gibraltar - Born Wild (Sadler's Wells)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Gary Hind
58,0 kg 3.000 € 44,0
2
Welanus (GER) 2009
 / b. H. v. Hamond - Wellista (Sternkönig)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: William Buick
58,0 kg 1.200 € 27,0
3
Devaki (GER) 2009
 / F. St. v. Sholokhov - Deva (Platini)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Martin Seidl
52,0 kg
Erl. 3 kg
600 € 62,0
4
Kings Club (GER) 2009
 / F. W. v. Samum - Kastalia (Spectrum)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Antoine Hamelin
57,0 kg 300 € 126,0
5
Lili Moon (GER) 2009
 / schwb. St. v. Desert Prince - Lisibila (Acatenango)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Tamara Hofer
50,0 kg
Erl. 5 kg
267,0
6
Eagle Spirit (GER) 2009
 / b. H. v. Galileo - Elle Danzig (Roi Danzig)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 32,0
7
Brisk Lady (GER) 2009
 / b. St. v. Dashing Blade - Bela la Belle (Montjeu)

Tr.: Hardy Hötger / Jo.: Maxim Pecheur
53,0 kg
Erl. 2 kg
248,0
8
Gracia Dora (AUT) 2009
 / St. v. Icemoon - Glorieuse du Pres (Milesius)

Tr.: Rene Vinklarek / Jo.: Darren Moffatt
55,0 kg 385,0

Kurzergebnis

BALTIC ROCK (2009), H., v. Rock of Gibraltar - Born Wild v. Sadler's Wells, Bes. u. Zü.: Gestüt Ammerland, Tr.: John David Hillis, Jo.: Gary Hind, GAG: 76 kg 2. Welanus (Hamond), 3. Devaki (Sholokhov), 4. Kings Club, 5. Lili Moon, 6. Eagle Spirit, 7. Brisk Lady, 8. Gracia Dora

Richterspruch

Hüb. 6-1½-½-1½-3-4-23

Zeit

2:07,74

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Talusstern

Rennanalyse

Gleich beim ersten Start für sein neues Quartier kam Baltic Rock zu einem souveränen Erfolg, zuvor hatte er sich im Metzler-Preis (Gr. III) aber auch in vorerst noch zu starke Gesellschaft verirrt. Der Rock of Gibraltar-Sohn stammt aus der dreijährig erfolgreichen Born Wild, ist deren erster Sieger, aber auch der erste Nachkomme, der überhaupt auf die Bahn gekommen ist. Born Wild hat einen Jährlingshengst von Kandahar Run und dieses Jahr ein Stutfohlen von Lope de Vega gebracht. Sie ist eine Tochter der unlängst eingegangenen großen Rennstute Borgia (Acatenango), die in der Zucht jedoch bislang noch nicht überzeugen konnte. Möglicherweise gelingt das jetzt in der übernächsten Generation. Baltic Rock wurde für den Großen Preis von Bayern eingeschrieben, doch ist es bis dahin noch ein weiter Weg.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!