Drucken Redaktion Startseite

2012-05-28, Hannover, 6. R. - Union Investment 5 Sterne-Preis

6 Union Investment 5 Sterne-Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 12, 14, 19:10. - Zweierwette 92:10. - Dreierwette 376:10. - Platz-Zwilling-Wette 19, 34, 63:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arizona Star (GER) 2009
 / b. H. v. Anabaa - Arizona Sun (Spinning World)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
58,5 kg 3.000 € 23,0
2
Argento (GER) 2009
 / db. H. v. Big Shuffle - Algoma (Monsun)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
57,5 kg 1.200 € 60,0
3
Don Orlando (GER) 2009
 / b. H. v. Kyllachy - Directa (Acatenango)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Marvin Suerland
57,5 kg
Scheuklappen
600 € 54,0
4
Early Morning (GER) 2009
 / b. St. v. Mamool - Evening Danzig (Danzig Connection)

Tr.: Johann Nienstädt / Jo.: Daniele Porcu
55,5 kg 300 € 150,0
5
Dark Fighter (GER) 2009
 / b. W. v. Electric Beat - Directa Irlandia (Mujadil)

Tr.: Stefan Wegner / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 187,0
6
Beltaine Fire (GER) 2009
 / F. St. v. Toylsome - Belle Fee (Surako)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Robert Havlin
56,0 kg 72,0
7
Alberto Hawaii (GER) 2009
 / db. H. v. Lord of England - Aloha Hawaii (Highland Chieftain)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 43,0
8
Adel verpflichtet (GER) 2009
 / b. W. v. Electric Beat - Alyeska (Northjet)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Koen Clijmans
57,5 kg 190,0
9
Aktilady (GER) 2009
 / schwb. St. v. Zöllner - Aktivia (Surako)

Tr.: Anna-Doreen Zuraw / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
57,0 kg
Mgw. 1,5 kg
585,0

Kurzergebnis

ARIZONA STAR (2009), H., v. Anabaa - Arizona Sun v. Spinning World, Bes. u. Zü.: Gestüt Ammerland, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Dennis Schiergen, GAG: 71 kg 2. Argento (Big Shuffle), 3. Don Orlando (Kyllachy), 4. Early Morning, 5. Dark Fighter, 6. Beltaine Fire, 7. Alberto Hawaii, 8. Adel verpflichtet, 9. Aktilady

Richterspruch

Le. 2½-K-3-1¼-1½-2-8-3

Zeit

1:41,76

Rennanalyse

Bis zum ersten Sieg hat Arizona Star doch einige Anläufe benötigt und in Hannover war die Konkurrenz auch nicht besonders stark, so dass es für den Sohn des bereits eingegangenen französischen Spitzenvererbers Anabaa zum ersten Treffer reichte. Die Mutter hat zwei Rennen in Frankreich gewonnen, ihr Erstling Arizona Run (Hurricane Run) hat bislang zwei Listenrennen gewonnen und gehört zu den besten Pferden in Südfrankreich. Nach Arizona Star kam noch ein Hengst und eine Stute von Boreal bzw. Kandahar Run. Arizona Sun ist Schwester des Listensiegers Aristote (Domedriver), die nächste Mutter Abime (Woodman) ist Schwester der Mutter der Henkel-Preis der Diana (Gr. I)-Dritten Aigrette Garzette (Peintre Celebre).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Im fünften Anlauf gelingt der erste Sieg - Arizona Star mit Dennis Schiergen. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!