Drucken Redaktion Startseite

2012-05-17, Baden-Baden, 2. R. - das neue welle Auftaktrennen

2 das neue welle Auftaktrennen

Kat. D, 6.000 € (3.550, 1.450, 650, 350). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Sonderprämie der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 93:10. - Platzwette 26, 21:10. - Zweierwette 550:10. - Dreierwette 1.961:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Blumenmaedchen (GB) 2009
 / St. v. Shirocco - Shifty Mouse (Night Shift)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 3.550 € 93,0
2
Compact Storm (GB) 2009
 / b. W. v. Vital Equine - Compact Disc (Royal Academy)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg
Scheuklappen
1.450 € 29,0
3
Diamond Rock (GER) 2009
 / F. W. v. Toylsome - Diamond Sun (Primo Dominie)

Tr.: Manfred Hofer / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg
Scheuklappen
650 € 38,0
4
Marching On (IRE) 2009
 / b. W. v. Rock of Gibraltar - Miss Delila (Malibu Moon)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
58,0 kg 350 € 27,0
5
Trueman (GER) 2009
 / b. W. v. Soldier Hollow - Tamada (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 71,0
6
Angeldust (GER) 2009
 / F. St. v. Tertullian - Akiya (Nityo)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Mirco Demuro
55,0 kg 124,0

Kurzergebnis

BLUMENMAEDCHEN (2009), St., v. Shirocco - Shifty Mouse v. Night Shift, Bes.: Stall Juka, Zü.: P.A. Clark, Tr.: Uwe Stoltefuß, Jo.: Jozef Bojko 2. Compact Storm (Vital Equine), 3. Diamond Rock (Toylsome), 4. Marching On, 5. Trueman, 6. Angeldust

Richterspruch

Ka. K-H-1½-2-4

Zeit

1:26,21

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Lou Bega

Rennanalyse

Bei einer Tochter von Shirocco (Monsun) vermutet man nicht unbedingt, dass sie für kurze Distanzen prädestiniert ist. Blumenmaedchen, die als Jährling bei Tattersalls nur 3.500 gns. kostete, ist allerdings bisher ausschließlich auf diesen Strecken gelaufen, sie steigerte in Iffezheim ihre Vorformen deutlich, kam mit viel Kampfgeist zu einem sicheren Sieg. Sie ist eine Halbschwester zu drei Siegern, darunter ist Poggione (Eagle Eyed), der in Italien auf Listenebene über Hürden platziert gelaufen ist. Ihren Bruder und Stallgefährten Di Benedetto (Diktat) hat Blumenmaedchen bezüglich Klasse sicher schon deutlich übertroffen. Nach hinten heraus ist es ein erstaunlich starkes Black Type-Pedigree mit vielen bekannten Namen, was die Stute, die am Freitag mit der Katalog-Nr. 128 in den Ring der BBAG-Frühjahrsauktion kommt, auch für die Zucht interessant macht.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!