Drucken Redaktion Startseite

2012-05-12, Dresden, 2. R. - Preis des DORINT Hotel Dresden

2 Preis des DORINT Hotel Dresden

Kat. D, 4.400 € (2.600, 1.050, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 14:10 - Platzwette 12, 12, 12:10 - Zweierwette 59:10 - Dreierwette 139:10 - Platz-Zwilling-Wette 18, 14, 19:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sharivar (GER) 2009
 / db. W. v. Sinndar - Starla (Lando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
56,0 kg 2.600 € 14,0
2
Maximool (GER) 2009
 / db. H. v. Mamool - Mondalita (Alkalde)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
56,5 kg 1.050 € 61,0
3
Dabbitse (GER) 2009
 / b. H. v. Soldier Hollow - Djidda (Lando)

Tr.: Christian Zschache / Jo.: Wladimir Panov
59,0 kg 500 € 48,0
4
Aristina (GER) 2009
 / b. St. v. Speedmaster - Aristonia (Sharp Prod)

Tr.: Frank Trobisch / Jo.: Viktor Schulepov
54,0 kg 250 € 376,0
5
Lancoon (GER) 2009
 / b. W. v. Mamool - Lasuna (Monsun)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 653,0
6
Little Hunter (GER) 2009
 / b. W. v. Dai Jin - Lady Estamerra (Be My Guest)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Rastislav Juracek
56,0 kg 319,0
7
Kasarin (GER) 2009
 / b. St.v. Big Shuffle - Kaska (King of Kings)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
54,0 kg 83,0
8
Alberto Hawaii (GER) 2009
 / db. W. v. Lord of England - Aloha Hawaii (Highland Chieftain)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 280,0
9
Sappho (GER) 2009
 / db. St. v. Mamool - Shine Share (El Gran Senor)

Tr.: Rene Vinklarek / Jo.: Tamara Hofer
50,0 kg
Erl. 5 kg, Mgw. 1 kg
366,0
10
Morning Cry (GER) 2009
 / db. H. v. Sholokhov - Meadow's Bride (Dashing Blade)

Tr.: Rene Vinklarek / Jo.: Maxim Pecheur
53,0 kg
Erl. 3 kg
674,0

Kurzergebnis

SHARIVAR (2009), H., v. Sinndar - Starla v. Lando, Bes.: Gestüt Ittlingen, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 72 kg 2. Maximool (Mamool), 3. Dabbitse (Soldier Hollow), 4. Aristina, 5. Lancoon, 6. Little Hunter, 7. Kasarin, 8. Alberto Hawaii, 9. Sappho, 10. Morning Cry

Richterspruch

Si. ¾-H-4-N-H-1½-N-1-7

Zeit

2:01,20

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Parnas

Rennanalyse

Ein Arbeitssieg des favorisierten Sharivar, der unverändert eine Derbynennung besitzt, auf dem Weg dorthin könnten die Gruppe-Rennen in München oder Köln eine Station sein, doch wird abzuwarten sein, ob man dem Hengst gleich in einer derart anspruchsvollen Aufgabe starten lässt. In den Derby-Wettmärkten spielt er vorerst noch keine tragende Rolle. Sharivar stammt von dem Aga Khan-Hengst Sinndar (Grand Lodge), den deutsche Züchter in jüngerer Zeit mit allerdings unterschiedlichem Erfolg herangezogen haben. Sein bester Nachkomme aus diesen Paarungen ist sicher die mehrfache Gr.-Siegerin Four Sins aus der Stauffenberg-Zucht. Sharivar ist der vierte und letzte Nachkomme der Starla, die zuvor die Siegerinnen Starla Dancer (Danehill Dancer) und Startissima (Green Tune) gebracht hat, beide wurden in Ittlingen eingestellt. Starla ist eine Schwester von Sky Dancing (Exit to Nowhere), Listensiegerin und eine exzellente Vererberin als Mutter u.a. des Preis von Europa (Gr. I)-Siegers Scalo (Lando). Ein aktueller internationaler Sieger aus der Familie ist der am vergangenen Sonntag im Queen Mother Memorial Cup (Gr. III) erfolgreiche Dominant (Cacique).  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Sharivar mit Eduardo Pedroza - Sieger im Preis des Dorint Hotel Dresden. www.galoppfoto.de - Brose
Sharivar mit Eduardo Pedroza - Sieger im Preis des Dorint Hotel Dresden. www.galoppfoto.de - Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!