Drucken Redaktion Startseite

2012-05-06, Hoppegarten, 6. R. - Preis vom Müggelsee

6 Preis vom Müggelsee

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 207:10. - Platzwette 23, 19, 13:10. - Zweierwette 1.983:10. - Dreierwette 5.382:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Hour of Power (GER) 2009
 / b. H. v. Desert Prince - Hosaya (Law Society)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Viktor Schulepov
57,0 kg 3.000 € 207,0
2
Santarius (GER) 2009
 / b. H. v. Intendant - Schattenspiel (Second Set)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Norman Richter
57,0 kg 1.200 € 103,0
3
Macao (IRE) 2009
 / b. H. v. Motivator - Missing Link (Elusive Quality)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
60,0 kg 600 € 17,0
4
Hondo (GER) 2009
 / F. W. v. Lateral - Holea (Acatenango)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 300 € 64,0
5
Spark (GER) 2009
 / b. W. v. Nicaron - Song of Night (Tiger Hill)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Sabrina Wandt
57,0 kg 123,0
6
Severin (GER) 2009
 / b. W. v. Dashing Blade - Sevgi (Waky Nao)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
60,0 kg 35,0
7
Marker Sun (CZE) 2009
 / F. W. v. Mamool - Madina (General Assembly)

Tr.: Pavel Kinsky / Jo.: Kenneth Paul Pattinson
57,0 kg 359,0

Kurzergebnis

HOUR OF POWER (2009, H., v. Desert Prince - Hosaya v. Law Society, Bes. u. Zü.: Saturn Stables, Tr.: Hans-Jürgen Gröschel, Jo.: Viktor Schulepov, GAG: 70 kg 2. Santarius (Intendant), 3. Macao (Motivator), 4. Hondo, 5. Spark, 6. Severin, 7. Marker Sun

Richterspruch

Le. 2-3-K-3½-8-37

Zeit

2:26,60

Rennanalyse

Überraschung durch die auf dem Papier zweite Waffe des Gröschel-Stalles, die auf deutlich weiterer Distanz als bisher sehr leicht zum Zuge kam und mit Macao (Motivator) einen allerdings in diesem Rennen sehr unglücklichen Kandidaten für das Deutsche Derby hinter sich ließ. Hour of Power ist einer von zahlreichen Desert Prince-Nachkommen im Stall seines Trainers, mangels anderer Nennungen wird man vorerst wohl auf der Handicap-Route mit ihm weitermachen. Er ist der sechste Nachkommen seiner Mutter, die sich in der Zucht noch nicht mit Ruhm bedeckt hat, denn es ist ihr erster Sieger. Hosaya selbst war immerhin zweimal in Listenrennen auf Steherdistanzen platziert, ist eine Schwester zu den gruppeplatziert gelaufenen Harar (Acatenango) und Hansom (Ransom O'War). Die nächste Mutter Hosea ist eine Schwester von Horeion Directa (Big Shuffle), zweifacher Sieger im Premio Chiusara (Gr. III).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Erster Sieg beim fünften Start: Hour of Power (Desert Prince) mit Viktor Schulepov. www.galoppfoto.de - Schwarz

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!