Drucken Redaktion Startseite

2012-05-06, Frankfurt, 4. R. - Metzler Equities-Rennen

4 Metzler Equities-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 48:10 - Platzwette 23, 33, 27:10 - Zweierwette 292:10 - Dreierwette 2.752:10 - Platz-Zwilling-Wette 116, 179, 137:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lochnagar (GER) 2009
 / b. W. v. Sholokhov - Lindenblüte (Surumu)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 3.500 € 48,0
2
Quantos (GER) 2009
 / b. H. v. Anabaa - Quest of Fire (Rainbow Quest)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
57,0 kg 1.400 € 88,0
3
Kolosseum (GER) 2009
 / F. St. v. Samum - Kapitol (Winged Love)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Benjamin Clös
55,0 kg 700 € 83,0
4
Winning King (GER) 2009
 / b. H. v. King's Best - Walerie (Law Society)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 400 € 73,0
5
Event Next (GER) 2009
 / db. H. v. Next Desert - Evening Set (Second Set)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 26,0
6
Jules Verne (GER) 2009
 / db. W. v. Nicaron - Jalta (Platini)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
58,0 kg 47,0
7
Tiger's Star (IRE) 2009
 / Sch. W. v. Refuse To Bend - Tiger's Gene (Perugino)

Tr.: Manfred Weber / Jo.: Maxim Pecheur
54,0 kg
Erl. 3 kg
142,0
8
Sir Chaparral (FR) 2009
 / W. v. High Chaparral - Scamander (Primo Dominie)

Tr.: Clemens Zeitz / Jo.: Darren Moffatt
57,0 kg 191,0

Kurzergebnis

LOCHNAGAR (2009), H., v. Sholokhov - Lindenblüte v. Surumu, Bes.: Stall Pregel, Zü.: Gestüt Zoppenbroich, Tr.: Waldemar Hickst, GAG: 72,5 kg 2. Quantos (Anabaa), 3. Kolosseum (Samum), 4. Winning King, 5. Event Next, 6. Jules Verne, 7. Tiger's Star, 8. Sir Chapparal

Richterspruch

Ka. K-1½-3½-½-4-21-82

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Great Elegance

Rennanalyse

Noch unter dem Namen Lindblow war Lochnagar vor zwei Jahren in Iffezheim in den Auktionsring gekommen, doch hat ihn sein neuer Besitzer, der Stall Pregel, hinter dem sich russische Interesse verbergen, umgetauft. Das hindert den Sholokhov-Sohn nicht am schnellen Laufen, sein Auftritt beim ersten Start war mehr als zufriedenstellend. Für ihn kommen noch Auktionsrennen in Betracht. Er ist ein Bruder einer Reihe von überdurchschnittlichen Hengsten wie Lindholm (Second Set), Listensieger und bis ins hohe Alter aktiv, Lindentree (Dai Jin), Zweiter im Oppenheim Union-Rennen (Gr. II) und der Gr. III-platzierte Lindner (Golan). Lindenblüte ist inzwischen in den Besitz des Gestüts Hof Ittlingen gegangen, eine Jährlingsstute von Golan geht bereits auf dessen Zuchtkonto. Die nächste Mutter Lindia (Königsstuhl) stammt noch aus der Zucht von Heinz Pferdmenges, sie war Gr.III-Siegerin.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!