Drucken Redaktion Startseite

2012-05-01, München, 4. R. - Preis vom Gestüt Ittlingen - 3. Rennen der V6/TOP 6-Wette

4 Preis vom Gestüt Ittlingen - 3. Rennen der V6/TOP 6-Wette

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22:10 - Platzwette 11, 12, 16:10 - Zweierwette 32:10 - Dreierwette 248:10 - Platz-Zwilling-Wette 13, 58, 42:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lysino (GER) 2009
 / F. H. v. Medicean - Lysuna (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 22,0
2
High Heat (IRE) 2009
 / F. St. v. Boreal - Hold Off (Bering)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
56,0 kg 1.200 € 30,0
3
Mi Vida Loca (IRE) 2009
 / b. St. v. Sakhee - Marie de Blois (Barathea)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Gary Hind
56,0 kg 600 € 137,0
4
Golshan (GB) 2009
 / F. St. v. Shirocco - Gitane (Grand Lodge)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Davy Bonilla
55,0 kg
Scheuklappen
300 € 151,0
5
Anaritta (GER) 2009
 / b. St. v. Sholokhov - Ariana (Dashing Blade)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg 48,0
6
Omid (GER) 2009
 / b. H. v. Sholokhov - Ophelia Sun (Dashing Blade)

Tr.: Petr Olsanik / Jo.: Maxim Pecheur
54,0 kg
Erl. 3 kg
127,0
7
Ventonosol (FR) 2009
 / H. v. Assessor - December Sky (Dr Fong)

Tr.: Pavel Kinsky / Jo.: Kenneth Paul Pattinson
57,0 kg 192,0

Kurzergebnis

1. LYSINO (2009), H., v. Medicean - Lysuna v. Monsun, Zü: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Gestüt Ittlingen, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 75,5 kg 2. High Heat (Boreal), 3. Mi Vida Loca (Sakhee), 4. Golshan, 5. Anaritta, 6. Omid, 7. Ventonosol

Richterspruch

Üb. 4-3-1½-3-22-21

Zeit

2:05,92

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Saloon Tramper

Rennanalyse

So ganz genau haben sich die Favoriten von Trainer Peter Schiergen im Derby-Jahrgang noch nicht herauskristallisiert, aber es dürfte klar sein, dass einige bessere Dreijährige speziell aus dem Gestüt Hof Ittlingen kommen. Lysino, ein Sohn des von dem westfälischen Gestüt in der Vergangenheit sehr häufig herangezogenen Medicean (Machiavellian), trägt sicher einige Erwartungen, dokumentiert durch die Nennungen, die er bekommen hat. Das Bavarian Classic (Gr. III) am Pfingstmontag könnte ein nächstes Ziel sein. Allerdings hatte er in München auch nicht die Welt zu schlagen. Wer in ihm einen Vertreter der Lando-Linie vermutet, liegt falsch, denn er stammt aus der vom Gestüt Simmenach erworbenen Lysuna, die Zweite im Jungheinrich-Preis (Gr. III) war. Mit dem mehrfach listenplatziert gelaufenen Lyssio (Motivator) und Lyvius (Paolini) hat sie bereits zwei gute Pferde auf der Bahn, der Letztere schickt sich an, in England ein überdurchschnittliches Hindernispferd zu werden. Nach Lysino kam mit Lucky Speed (Silvano) ein Hengst, der bei der BBAG 2011 für 46.000 € über die IVA an den Stall Hornoldendorf verkauft wurde. Es folgten Hengst und Stute von Montjeu bzw. Lando. Es handelt sich um eine aus Frankreich stammende Linie, in der der Champion-Deckhengst Bellypha (Lyphard) der bekannteste Name ist.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!