Drucken Redaktion Startseite

2012-05-01, Düsseldorf, 6. R. - Loctite-Rennen

6 Loctite-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10 - Platzwette 12, 14, 12:10 - Zweierwette 76:10 - Dreierwette 213:10 - Platz-Zwilling-Wette 14, 11, 15:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Collodi (GER) 2009
 / b. W. v. Königstiger - Codera (Zilzal)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
58,0 kg 3.000 € 25,0
2
Birthday Guest (GER) 2009
 / F. H. v. Areion - Birthday Spectrum (Spectrum)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 1.200 € 46,0
3
Zutero (GER) 2009
 / db. H. v. Toylsome - Zubia (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 600 € 29,0
4
Tindorette (GB) 2009
 / St. v. Bahamian Bounty - Ciccone (Singspiel)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Eduardo Pedroza
55,0 kg 300 € 114,0
5
Acht (GER) 2009
 / b. St. v. Big Shuffle - Avanti Adda (Law Society)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Sabrina Wandt
55,0 kg 97,0
6
Avantaggia (GER) 2009
 / St. v. Martillo - Abrakadabra (Aratikos)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Tamas Nagy
55,0 kg 227,0
7
Anoro (GER) 2009
 / b. W. v. Noroit - Andrelhina (Tirol)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Norman Richter
57,0 kg 232,0
8
Laleona (FR) 2009
 / b. St. v. Intendant - Love Dream (Fairy King)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Eugen Frank
55,0 kg 382,0
9
One Day Shadow (GER) 2009
 / b. H. v. Dai Jin - One Day Star (Astico)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Andre Best
57,0 kg 165,0

Kurzergebnis

1. COLLODI (2009), H.,v. Königstiger - Codera v. Zilzal, Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Bes. Klaus Allofs und Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Dennis Schiergen, GAG: 75 kg 2. Birthday Guest (Areion), 3. Zutero (Toylsome), 4. Tindorette, 5. Acht, 6. Avantaggia, 7. Anoro, 8. Laleona, 9. One Day Shadow

Richterspruch

Üb. 6-½-2-K-3½-1-4-16

Zeit

1:47,05

Rennanalyse

Mit Collodi und Winafortune hat Klaus Allofs im Mitbesitz mit dem Gestüt Fährhof zwei keinesfalls verkehrte Söhne des derzeit etwas in Vergessenheit geratenen Königstiger (Tiger Hill). Nach dem Sieg von Collodi stand der Geschäftsführer Profifußball bei Werder Bremen nach eigenem Bekunden erstmals seit rund 15 Jahren wieder bei einer Siegerehrung im Blickpunkt, denn er hatte sich nach seinem Weggang in den Norden vor rund zwölf Jahren eine längere Abstinenz in Sachen Rennsport auferlegt. Collodi, der bei der BBAG-Jährlingsauktion im Ring war, könnte ein Kandidat für mehrere einschlägige Auktionsrennen sein. In Allofs Mitbesitz ist auch der Erstling der Mutter Codera, der seit geraumer Zeit etwas glücklos agierende Codoor (Sabiango). Eine zwei Jahre alte Silvano-Tochter der Codera steht bei Peter Schiergen, dieses Jahr kam eine Shirocco-Stute zur Welt. Codera ist Schwester von vier Black Type-Pferden, Concepcion (Acatenango), mehrfacher Gr. III-Sieger, Casanga (Rainbow Quest), Siegerin im Jungheinrich-Preis (Gr. III), der Listensieger und Deckhengst Colon (Acatenango) und die Listensiegerin Coyaima (Night Shift).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Klaus Allofs und Stiftung Gestüt Fährhofs Collodi brauchte acht Starts für den ersten Sieg: Der fällt mit sechs Längen dann aber überlegen aus. Foto: Karina Strübbe
Klaus Allofs freut sich über seinen ersten Sieger nach "mindestens 15 Jahren" so Ehefrau Ute - einer der ersten Gratulanten ist Klaus Göntzsche. www.dequia.de
Dennis Schiergen und Collodi nach dem Sieg im Loctite-Rennen in Düsseldorf. www.dequia.de
Drin das Ding ... dieser Wetter hatte Collodi auf dem Wettschein. www.dequia.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!