Drucken Redaktion Startseite

2012-05-01, Düsseldorf, 2. R. - Somat-Rennen

2 Somat-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10 - Platzwette 11, 12, 14:10 - Zweierwette 43:10 - Dreierwette 355:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kelida Dancer (IRE) 2009
 / b. St. v. Clodovil - Kirunavaara (Galileo)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 3.000 € 25,0
2
Isolo (GER) 2009
 / F. St. v. Lord of England - Isolde's Idol (Night Shift)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Rebecca Schumacher
55,0 kg
Erl. 3 kg
1.200 € 33,0
3
Helga (GER) 2009
 / F. St. v. Lateral - Helgalill (Bering)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Sabrina Wandt
57,0 kg 600 € 90,0
4
Tilda (GER) 2009
 / schwb. St. v. Nicaron - The World (Monsun)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg
Scheuklappen
300 € 149,0
5
Manisa (FR) 2009
 / St. v. Okawango - Miss Neoki (Alhaarth)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg
Scheuklappen
116,0
6
Sing Hallelujah (GER) 2009
 / b. St. v. Big Shuffle - Salzgitter (Salse)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
57,0 kg 40,0
7
Lebensglück (GER) 2009
 / F. St. v. Areion - Liebste (Nebos)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Eugen Frank
57,0 kg 81,0

Kurzergebnis

1. KELIDA DANCER (2009), St., v. Clodovil - Kirunavaara v. Galileo, Zü.: Kildaragh Stud, Bes. Dr. Christoph Berglar, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 72 kg 2. Isolo (Lord of England), 3. Helga (Lateral), 4. Tilda, 5. Manisa, 6. Sing Hallelujah, 7. Lebensglück

Richterspruch

Si. ¾-1½-2-½-½-¾

Zeit

1:28,35

Rennanalyse

Klassische Ambitionen werden mit Kelida Dancer nicht gehegt, denn die Stute hat keinerlei diesbezügliche Nennungen, sie ist vielmehr in mehreren Auktionsrennen unter Order, da sie vor zwei Jahren in Iffezheim im Ring war. Ihr Vater ist der von deutschen Züchtern nur sehr selten herangezogene Poule d'Essai des Poulains (Gr. I)-Sieger Clodovil, bei uns als Vater der mehrfachen Listensiegerin Rock My Soul bekannt. Die Mutter Kirunavaara hat dreijährig in Mülheim über 1600 Meter gewonnen, musste jedoch wegen Nachweises eines unerlaubten Mittels disqualifiziert werden. Die Mutter Kimbajar (Royal Abjar) hat drei Listenrennen gewonnen, mit Kohiba (Rock of Gibraltar) hat eine Tochter von ihr gewonnen. Kimbajar ist Schwester der zweifachen klassischen Siegerin Kazzia (Zinaad), die selbst als Mutter des Gr. I-Siegers Eastern Anthem (Singspiel) und des Gr. I-Siegers Zeitoper (Singspiel) bereits eine erfolgreiche Zuchtstute ist.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Dr. Christoph Berglars Kelida Dancer gewinnt für den Hickst-Stall. Foto Karina Strübbe

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!