Drucken Redaktion Startseite

2012-04-29, Köln, 7. R. - 77. Gerling-Preis

7 77. Gerling-Preis

Gruppe II, 70.000 € (40.000, 15.500, 6.500, 4.000, 2.500, 1.500)
Für 4-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 38:10. - Platzwette 16, 24, 28:10. - Zweierwette 441:10. - Dreierwette 2.070:10. - Platz-Zwilling-Wette 145, 103, 326:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Atempo (GER) 2008
 / F. H. v. Monsun - Anatola (Tiger Hill)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-1-4
57,0 kg 40.000 € 38,0
2
Silvaner (GER) 2008
 / db. H. v. Lomitas - Suisun (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Terence Hellier
Formen:
5-1-5-3-9-3-4-1-1
57,0 kg 15.500 € 112,0
3
Sir Lando (GB) 2007
 / b. H. v. Lando - Burga (Nashwan)

Tr.: Wido Neuroth / Jo.: Fredrik Johansson
Formen:
4-2-6-3-2-2-8-2-3-4
57,0 kg 6.500 € 120,0
4
Earl of Tinsdal (GER) 2008
 / b. H. v. Black Sam Bellamy - Earthly Paradise (Dashing Blade)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
3-1-2-4-1-1-1
60,0 kg 4.000 € 22,0
5
Saltas (GER) 2008
 / b. W. v. Lomitas - Salde (Alkalde)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
3-4-2-3-4-2-1-2
57,0 kg 2.500 € 52,0
6
Mighty Mouse (GER) 2008
 / b. W. v. King's Best - Megaperls (Zinaad)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
1-3-3-9-1-2-7-5
57,0 kg 1.500 € 80,0
7
Lindenthaler (GER) 2008
 / b. H. v. Azamour - Lasira (Vettori)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
6-3-7-2-7-5-1-1-1
57,0 kg 229,0
8
Fair Boss (GER) 2008
 / F. H. v. Mamool - Fair Dream (Dashing Blade)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
7-8-2-2-1-2-1
57,0 kg 171,0

Kurzergebnis

ATEMPO (2008), H., v. Monsun - Anatola v. Tiger Hill, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 95,5 kg 2. Silvaner (Lomitas), 3. Sir Lando (Lando), 4. Earl of Tinsdal, 5. Saltas, 6. Mighty Mouse, 7. Lindenthaler, 8. Fair Boss

Richterspruch

Si. 1-1-N-¾-¾-1-30

Zeit

2:30,91

Rennanalyse

Als im vergangenen Herbst nahezu im Wochentakt Grand Prix-Pferde ins Ausland verkauft wurden, mit Arrigo, Ibicenco und Mawingo auch drei Schlenderhaner, musste man sich um die Besetzung der Grand Prix-Rennen 2012 schon seine Gedanken machen. Doch in Bergheim hatte man aus dem Jahrgang 2008 noch ein viertes Ass im Ärmel, das ist spätestens seit dem Sieg von Atempo im Gerling-Preis klar. Trainer Jens Hirschberger meinte anschließend sogar, dass er immer der Überzeugung gewesen sei, dass Atempo der Beste dieses Quartetts sei. Beim vierten Start der Karriere ein Gruppe II-Rennen zu gewinnen, das ist schon eine vorzeigbare Leistung. Er galt nach seinem Sieg im Bremer Derby-Trial gegen, wie sich später herausstellte, nicht allzu starke Konkurrenz, schon als ein Kandidat für bessere Aufgaben, doch verlor er komplett die Form und konnte nicht mehr herausgebracht werden. 

Nachdem es im letzten Jahr um seinen Vater Monsun etwas ruhiger wurde, scheint Deutschlands bester Vererber der letzten Zeit wieder vor einer großen Saison zu stehen. Seine Hoffnungsträger im Derby-Jahrgang sind Energizer, Milord, Novellist und Raipur sowie nicht zuletzt Waldlerche in Frankreich. Monsun wird, wie den hier veröffentlichten Deckplänen zu entnehmen war, besonders von deutschen Züchtern in diesem Jahr wieder verstärkt gebucht.

Atempos Mutter Anatola ist nur viermal gelaufen, sie gewann vierjährig ein über 2400 Meter führendes Listenrennen auf der damaligen Kölner Heimatrennbahn. Die Tochter des in Fährhof stehenden Tiger Hill hat anschließend zwei weitere Söhne von Monsun gebracht, letztes Jahr dann eine Stute von Manduro. Sie ist tragend von Tertullian und steht erneut auf der Liste von Monsun. Über die weitere Familie ist im Pedigree der Woche mehr zu lesen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Auch im Gerling-Preis ist Schlenderhan vorne: Atempo mit Adrie des Vries gewinnt vor Silvaner (innen), Sir Lando als Dritter (ganz rechts - nur mit der Nase im Bild)  und Earl of Tinsdal. www.galoppfoto.de - Scherning

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!