Drucken Redaktion Startseite

2012-04-29, Hannover, 4. R. - SPORTFIVE-Cup

4 SPORTFIVE-Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22:10. - Platzwette 11, 15, 13:10. - Zweierwette 152:10. - Dreierwette 418:10. - Platz-Zwilling-Wette 20, 15, 23:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Hieronymus (GER) 2009
 / b. H. v. Black Sam Bellamy - High Country (Siphon)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 3.000 € 22,0
2
Darak (GER) 2009
 / b. W. v. Anabaa - Darakshaana (Barathea)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Robert Havlin
57,0 kg 1.200 € 74,0
3
Andreas (GER) 2009
 / F. H. v. Dr Fong - Annouche (Unfuwain)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
57,0 kg 600 € 47,0
4
Okapi (GER) 2009
 / b. H. v. Generous - Omikra (General Monash)

Tr.: Reinhard Johannsmann / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg 300 € 268,0
5
Falconettei (GER) 2009
 / db. H. v. Desert Prince - Fortezza (Law Society)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Rastislav Juracek
57,0 kg 103,0
6
Nueno (GER) 2009
 / b. H. v. Next Desert - Niala (Monsun)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 55,0
7
Artiger (GER) 2009
 / b. W. v. Königstiger - Arabella (Trempolino)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 176,0
8
Nesterenko (GER) 2009
 / b. W. v. Doyen - Nordwahl (Waajib)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Viktor Schulepov
57,0 kg 321,0
9
Blue Lulin (GER) 2009
 / b. H. v. Desert Prince - Beauty (Alkalde)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 236,0
10
Showdancer (GER) 2009
 / db. H. v. Liquido - Smeralda (Nebos)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Andre Best
57,0 kg 146,0
11
Early Morning (GER) 2009
 / b. St. v. Mamool - Evening Danzig (Danzig Connection)

Tr.: Johann Nienstädt / Jo.: Rene Piechulek
55,0 kg 489,0

Kurzergebnis

1. HIERONYMUS (2009), H., v. Black Sam Bellamy - High Country v. Siphon, Zü.: Anastasie Christiansen-Croy, Bes.: John M. B. O'Connor, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 74 kg 2. Darak (Anabaa), 3. Andreas (Dr Fong), 4. Okapi, 5. Falconettei, 6. Nueno, 7. Artiger, 8. Nesterenko, 9. Blue Lulin, 10. Showdancer, 11. Early Morning

Richterspruch

Si. H-4½-3½-1-½-1¾-1¼-8-11-8

Zeit

2:08,61

Rennanalyse

Nicht mehr ganz so stark wie in den Jahren zuvor ist der letzte Jahrgang von Black Sam Bellamy in Deutschland ausgefallen, Hieronymus ist zumindest in Deutschland daraus sein erster Sieger. Der Bruder von Galileo steht inzwischen als stark gefragter Hindernis-Deckhengst in England. Hieronymus gehört im in diesem Jahr einmal mehr mit erstklassigen Dreijährigen bestens bestückten Champion-Stall von Andreas Wöhler sicherlich nicht zu den Stars, doch ist sein Sieg nicht zu unterschätzen, denn auf den Plätzen landeten einige höher eingeschätzte Pferde. Die Mutter hat zweijährig zwei Rennen in den USA gewonnen, ihr gleichfalls von Black Sam Bellamy stammender Erstling Hanseatic ist noch nicht besonders aufgefallen. Nach Hieronymus kamen zwei Hengste von Lomitas und dieses Jahr ein Hengst von Tiger Hill. High Country ist eine Tochter des bei uns völlig unbekannten Brasilianers Siphon (Itajara), die Familie hat einige sehr gute Pferde in Übersee gestellt wie etwa die Gr.-I-Siegerin Flanders (Seeking the Gold) und deren ebenfalls auf Gr. I-Ebene erfolgreiche Surfside (Seattle Slew).  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Hieronymus (innen) mit Jozef Bojko setzt sich gegen Darak durch. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!