Drucken Redaktion Startseite

2012-04-22, Hoppegarten, 3. R. - Preis der Märkischen S-5 Region e.V. - Turf Connect-Siegjackpotrennen

3 Preis der Märkischen S-5 Region e.V. - Turf Connect-Siegjackpotrennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Stuten, die nicht gelaufen sind

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 59:10. - Platzwette 16, 15, 15:10. - Zweierwette 109:10. - Dreierwette 396:10. - Platz-Zwilling-Wette 22, 28, 28:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Rila (FR) 2009
 / b. St. v. Lando - Rita Skeater (Hector Protector)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Johan Victoire
58,0 kg 3.000 € 59,0
2
Motion of Power (GER) 2009
 / b. St. v. Montjeu - Majorata (Acatenango)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
58,0 kg 1.200 € 36,0
3
Swinging Lonely (GER) 2009
 / b. St. v. Lomitas - Saldenschwinge (In the Wings)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 600 € 55,0
4
Soprana (GER) 2009
 / F. St. v. Cadeaux Genereux - Sopran Gallow (Galileo)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 300 € 130,0
5
Rule Britannia (GER) 2009
 / b. St. v. Sir Percy - Rosewood (Eagle Eyed)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Rene Piechulek
58,0 kg 338,0
6
Glamour Girl (GER) 2009
 / b. St. v. Lando - Gambada (Valanour)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Viktor Schulepov
58,0 kg 108,0
7
Aristina (GER) 2009
 / b. St. v. Speedmaster - Aristonia (Sharp Prod)

Tr.: Frank Trobisch / Jo.: Rastislav Juracek
58,0 kg 534,0
8
Anaita (GER) 2009
 / b. St. v. Dubawi - Aliette (Lando)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Martin Harley
58,0 kg 114,0
9
La Flor (GER) 2009
 / b. St. v. Lando - Lyrical (Grape Tree Road)

Tr.: Vaclav Luka / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 287,0
10
Sterngold (GER) 2009
 / F. St. v. Sternkönig - Sandy Bay (Most Welcome)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Piotr Krowicki
58,0 kg 436,0
11
Anna Luna (GER) 2009
 / Rsch. St. v. Electric Beat - Adorata (Tannenkönig)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Natalie Friberg
57,0 kg
Erl. 1 kg
550,0

Kurzergebnis

RILA (2009), St., v. Lando - Rita Skeater v. Hector Protector, Bes. u. Zü.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Johan Victoire, GAG: 72 kg 2. Motion of Power (Montjeu), 3. Swinging Lonely (Lomitas), 4. Soprana, 5. Rule Britannia, 6. Glamour Girl, 7. Aristina, 8. Anaita, 9. La Flor, 10. Sterngold, 11. Anna Luna

Richterspruch

Si. ½-½-½-1¾-½-2-6-9-2-9

Zeit

1:58,50

Rennanalyse

Die für Rila für den Diana Trial (Gr. II) abgegebene Nennung signalisierte schon vor ihrem erfolgreichen Einstand, dass man von ihr einen guten Eindruck hatte. Das unterstrich sie gegen mutmaßlich gute Jahrgangsgefährtinnen mit einem sicheren Sieg. Ihre Mutter Rita Skeater ist vor zehn Jahren, damals zweijährig, für 4.500 gns. bei Tattersalls gekauft worden. Bei sechs Starts hat sie drei Rennen, darunter einen Ausgleich II, von 2400 Meter aufwärts gewonnen. In der Zucht hat sie sich bis zu Rila allerdings noch nicht besonders hervorgetan, von ihren ersten Nachkommen hat nur Ruslana ein Rennen gewonnen. Nach Rila hat Rita Skeater eine weitere Lando-Stute gebracht, sie wird von Uwe Ostmann trainiert, danach kamen Hengst und Stute von Doyen bzw. Areion. Rita Skeater ist Halbschwester des Deckhengstes Leadership (Selkirk), der u.a. den Gran Premio di Milano (Gr. I) gewonnen hat, und der Gr. III-Siegerin Havant (Halling).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Rila und Johan Victorie in Auenqueller Farben vorne. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!