Drucken Redaktion Startseite

2011-11-27, Tokyo, 1. R. - Japan Cup

1 Japan Cup

Gruppe I, 4.530.000 € (2.173.000, 869.000, 547.000, 330.000, 217.000, 152.000. 130,000, 108.000)
Für 3-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 34:10. - Platzwette 14, 43, 166:10. - Zweierwette 418:10. - Dreierwette 32.468:10. - Platz-Zwilling-Wette 98, 380, 1586:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Buena Vista (JPN) 2006
 / St. v. Special Week - Biwa Heidi (Caerleon)

Tr.: Hiroyoshi Matsuda / Jo.: Yasunari Iwata
55,0 kg 2.173.000 € 34,0
2
Tosen Jordan (JPN) 2006
 / b. H. v. Jungle Pocket - Every Whisper (Northern Taste)

Tr.: Yasuo Ikee / Jo.: Craig Williams
57,0 kg 869.000 € 135,0
3
Jaguar Mail (JPN) 2004
 / b. H. v. Jungle Pocket - Haya Beni Komachi (Sunday Silence)

Tr.: Noriyuki Hori / Jo.: Hirofumi Shii
57,0 kg 547.000 € 948,0
4
Trailblazer (JPN) 2007
 / H. Zenno Rob Roy - Lirio (Forty Niner)

Tr.: Yasuo Ikee / Jo.: Yutaka Take
57,0 kg 330.000 € 409,0
5
Win Variation (JPN) 2008
 / H. v. Heart's Cry - Super Ballerina (Storm Bird)

Tr.: Masahiro Matsunaga / Jo.: Katsumi Ando
55,0 kg 217.000 € 141,0
6
Danedream (GER) 2008
 / b. St. v. Lomitas - Danedrop (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
53,0 kg 152.000 € 34,0
7
Shareta (IRE) 2008
 / b. St. v. Sinndar - Shawara (Barathea)

Tr.: Alain de Royer-Dupre / Jo.: Christophe Lemaire
53,0 kg 130.000 € 335,0
8
Eishin Flash (JPN) 2007
 / b. H. v. King's Best - Moonlady (Platini)

Tr.: Hideaki Fujiwara / Jo.: Kenichi Ikezoe
57,0 kg 108.888 € 110,0
9
Rose Kingdom (JPN) 2007
 / b. H. v. King Kamehameha - Rosebud (Sunday Silence)

Tr.: Kojiro Hashiguchi / Jo.: Ioritz Mendizabal
57,0 kg 211,0
10
Oken Bruce Lee (JPN) 2005
 / F. H. v. Jungle Pocket - Silver Joy (Silver Deputy)

Tr.: Hidetaka Otonashi / Jo.: Masayoshi Ebina
57,0 kg 422,0
11
To The Glory (JPN) 2007
 / H. v. King Kamehameha - To The Victory (Sunday Silence)

Tr.: Yasuo Ikee / Jo.: Yuichi Fukunaga
57,0 kg 162,0
12
Sarah Lynx (IRE) 2007
 / b. St. v. Montjeu - Steel Princess (Danehill)

Tr.: John Edward Hammond / Jo.: Christophe Soumillon
55,0 kg 839,0
13
Victoire Pisa (JPN) 2007
 / db. H. v. Neo Universe - Whitewater Affaire (Machiavellian)

Tr.: Katsuhiko Sumii / Jo.: Mirco Demuro
57,0 kg 107,0
14
Mission Approved (USA) 2004
 / b. H. v. With Approval - Fortunate Find (Fortunate Prospect)

Tr.: Naipaul Chatterpaul / Jo.: Jose L. Espinoza
57,0 kg 1.419,0
15
King Top Gun (JPN) 2003
 / b. H. Mayano Top Gun - Glittering Flower (Maruzensky)

Tr.: Ippo Sameshima / Jo.: Keita Tosaki
57,0 kg 2.078,0
16
Pelusa (JPN) 2007
 / F. H. v. Zenno Rob Roy - Argentine Star (Candy Stripes)

Tr.: Kazuo Fujisawa / Jo.: Norihio Yokoyama
57,0 kg 78,0

Kurzergebnis

BUENA VISTA (2006), St., v. Special Week - Biwa Heidi v. Caerleon, Bes.: Sunday Racing Co Ltd, Zü.: Northern Racing, Tr.: Hiroyoshi Matsuda, Jo.: Yasunari Iwata 2. Tosen Jordan (Jungle Pocket), 3. Jaguar Mail (Jungle Pocket), 4. Trailblazer, 5. Win Variation, 6. Danedream, 7. Shareta, 8. Eishin Flash, 9. Rose Kingdom, 10. Oken Bruce Lee, 11. To the Glory, 12. Sarah Lynx, 13. Victoire Pisa, 14. Mission Approved, 15. King Top Gun, 16. Pelusa

Richterspruch

H-1 3/4-1/2-3/4-H-1 1/4-H-3/4-K-N-H-4-3/4-3 1/2-1 1/4

Zeit

2:24:20

Rennanalyse

Der Preis des Tiergesundheitsamtes, ein 1600-m-Rennen, das am 1. Juni 1975 in Hannover gelaufen wurde, ist ein Rennen, das völlig zu Recht im Dunkel der Zeit verschwunden ist. Die damalige Siegerin Santa Luciana, die aus der Zucht des Gestüts Schlenderhan stammte, lief in den Farben des Gestüts Brandenbjerg des Dänen Niels Schibbye, Georg Zuber war in Neuss der Trainer, Michael Zimmermann saß im Sattel. Das Rennen spielt aber bei züchterischen Aufbereitung des Japan Cups insofern eine Rolle, da diese Santa Luciana, eine von Luciano stammende Urenkelin der großen Schwarzgold (Alchimist), Stamm-Mutter der aktuellen Japan Cup-Siegerin Buena Vista ist. Auf verschlungenen Wegen hat diese so erfolgreiche Familie jetzt auch dieses Rennen gewinnen können.

Es war in Hannover der einzige Sieg von Santa Luciana, die dreijährig ohne Treffer blieb und 1977 nach Irland ausgeführt wurde, wo sie, wie das Pedigree der Woche ausweist, eine weltweit sehr erfolgreiche Linie gründen konnte. Das lief in Japan über ihre dorthin exportierte Aghsan (Lord Gayle), die im Übrigen auch zweite Mutter von Tomori (Royal Academy) ist, in den Farben von Marlies Schütz Dritte in Next Deserts Derby 2002, später eine wenig glückliche Mutterstute im Gestüt Höny-Hof. Der mit Abstand beste Nachkomme von Aghsan war jedoch die einstige japanische Champion-Zweijährige Biwa Heidi, die schon vor Buena Vista mehrere sehr gute Pferde auf der Bahn hatte. Das war in erster Linie der Gr. II-Sieger Admire Aura (Agnes Tachyon). Er ist ebenso Deckhengst wie sein Bruder Admire Japan (Sunday Silence). Bereits erfolgreicher, aber sicher noch zu steigernder Nachwuchs steht im Rennstall, dieses Jahr hat Biwa Heidi eine Stute von Zenno Rob Roy gebracht.

Special Week (Sunday Silence), der Vater von Buena Vista, stand dieses Jahr zu einer Decktaxe von umgerechnet 29.000 € auf der Shadai Stallion Station, 112 Stuten wurden ihm zugeführt, letztes Jahr waren es noch 144 gewesen. Er wird im kommenden Jahr auf der Breeders Stallion Station tätig sein, sein bester Nachkomme neben Buena Vista ist Cesario, Champion-Dreijährige in Japan, Siegerin in den Japanischen Oaks (Gr. I) und den American Oaks (Gr. I). Special Week selbst hat den Japan Cup 1999 gewonnen, das Japanische Derby (Gr. I) im Jahr zuvor.

Mit dem Sieg im Japan Cup hat Buena Vista, die im letzten Jahr als Siegerin im Japan Cup als Siegerin disqualifiziert wurde, ihre Gewinnsumme auf rund 13,3 Millionen € gesteigert. Damit ist sie die gewinnreichste Stute weltweit, ist in der Bestenliste an Vodka (Tonino Gimlet), Siegerin im Japan Cup 2009 vorbeigezogen. Mehr Geld hat in Japan bislang nur T. M.Opera O (Opera House) verdient. Weihnachten soll sie nach dem derzeitigen Stand der Dinge im Arima Kinen ihren letzten Start vor dem Wechsel in die Zucht bestreiten.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Bilder

Rennbahn Tokyo - das Feld vor der Tribüne. www.franknolting.com

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!