Drucken Redaktion Startseite

2011-11-01, München, 2. R. - Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht- und Rennen e.V.

2 Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht- und Rennen e.V.

EBF-Rennen, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 732:10 - Platzwette 215, 45, 63:10 - Zweierwette 3.914:10 - Dreierwette 0:10 - Platz-Zwilling-Wette 507, 673, 294:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Florenz (GER) 2009
 / b. W. v. Desert Prince - Flores (Alkalde)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 2.500 € 732,0
2
Learned Miss (GER) 2009
 / F. St. v. Big Shuffle - Learned Lady (Fuji Kiseki)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 1.400 € 52,0
3
Abrisham (GB) 2009
 / db. St. v. Shamardal - Wardeh (Zafonic)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Andreas Suborics
56,0 kg 700 € 106,0
4
Oggetta (GER) 2009
 / b. St. v. Königstiger - Omnika (Kornado)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 400 € 232,0
5
Next topmodel (GER) 2009
 / b. St. v. Sholokhov - Nouvelle Princesse (Bluebird)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Kenneth Paul Pattinson
56,0 kg 289,0
6
Saola (GER) 2009
 / b. St. v. Soldier Hollow - Shine (Sanglamore)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Katharina Irmer
53,0 kg
Erl. 4 kg
80,0
7
Precious Fire (GER) 2009
 / db. W. v. Big Shuffle - Pretty Su (Surumu)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
58,0 kg 37,0
8
Ukrainer (GER) 2009
 / F. H. v. Kallisto - Ungarin (Goofalik)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 110,0
9
Crazy (GER) 2009
 / db. St. v. Nicaron - Chato's Girl (Chato)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,5 kg 31,0
10
Phandorra (GER) 2009
 / b. St. v. War Blade - Pashima (Lomitas)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Eduardo Pedroza
56,0 kg 304,0
11
Fire Fong (GB) 2009
 / b. St. v. Dr Fong - Fedora's Fire (Fusaichi Pegasus)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Neil Chalmers
56,0 kg 660,0
12
Madame Saray (GER) 2009
 / F. St. v. Lord of England - Madame Butterfly (Lando)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Tomas Bitala
56,0 kg 633,0

Kurzergebnis

FLORENZ (2000), H. v. Desert Prince - Flores v. Alkalde, Bes. u. Zü.: Stall Logo, Tr.: Werner Glanz, Jo.: Daniele Porcu, GAG: 72 kg 2. Learned Miss (Big Shuffle), 3. Abirsham (Shamardal), 4. Oggetta, 5. Next topmodel, 6. Saola, 7. Precious Fire, 8. Ukrainer, 9. Crazy, 10. Phandorra, 11. Fire Fong, 12. Madame Saray

Richterspruch

Si. ½-K-3-H-H-1½-¾-1-7-1-6

Zeit

1:29,94

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Great Elegance

Rennanalyse

Ganz sicher war Florenz nicht die erste Wahl seines Trainers, das war, wie schon aus der Jockeyverteilung ersichtlich, der später Drittplatzierte Abrisham, der aber bei seinem Debut im entscheidenden Moment nicht die richtige Übersetzung hatte, zu spät auf Touren kam. So konnte sich mit einem energischen Einsatz der letzte Außenseiter durchsetzen, womit er für seinen Vater Desert Prince erfreuliche Tage, insbesondere bei den Zweijährigen abschloß.

Florenz ist das zweite Fohlen der vierfachen Siegerin Flores, der Erstling Floreen (Sholokhov) konnte wenig bewegen. Im Jährlingsalter ist ein weiterer Desert Prince-Sohn, ein Hengstfohlen stammt von Kallisto. Das Aushängeschild der Familie ist der einstige Gruppe-Sieger Ferrari (Alkalde), in den Farben von Gerda Poorten Sieger u.a. im Gerling-Preis (Gr. II), später in die USA verkauft und dort Dritter auf Gr. I-Ebene, inzwischen ist er als Deckhengst aktiv. Ferrari ist ein Bruder von Flores' Mutter Fanfare (Surumu), die noch zwei weitere Sieger auf der Bahn hatte, darunter den guten Fareion (Areion).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!