Drucken Redaktion Startseite

2011-10-23, Düsseldorf, 7. R. - 91. Großer Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

7 91. Großer Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 11.000, 5.500, 3.000, 2.000, 1.500)
Für 3-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 14:10 - Platzwette 10, 11, 14:10 - Zweierwette 40:10 - Dreierwette 271:10 - Platz-Zwilling-Wette 17, 30, 78:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Alianthus (GER) 2005
 / b. H. v. Hernando - Allure (Königsstuhl)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-1-1-1-1-2-1-1-2-3
60,0 kg 32.000 € 14,0
2
Empire Storm (GER) 2007
 / db. H. Storming Home - Emy Coasting (El Gran Senor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
5-2-2-3-2-8-2-2-2-2
58,0 kg 11.000 € 63,0
3
Neatico (GER) 2007
 / b. H. v. Medicean - Nicola Bella (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
6-7-1-6-6-3-3-10-3-10
58,0 kg 5.500 € 143,0
4
Apollo Star (GER) 2002
 / F. W. v. Devil River Peek - Arwina (Windwurf)

Tr.: Frantisek Holcak / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
1-3-2-1-2-1-6-9-7-1
58,0 kg 3.000 € 124,0
5
Auvano (GER) 2004
 / db. W. v. Silvano - Auenfeuer (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2-3-2-1-4-7-3-7-2-1
58,0 kg 2.000 € 99,0
6
Combat Zone (IRE) 2006
 / b. W. v. Refuse To Bend - Zeiting (Zieten)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
Formen:
18-5-3-1-4-1-8-2-2-5
58,0 kg 1.500 € 121,0
7
Big Hunter (FR) 2007
 / F. H. v. Green Tune - Ashley River (Ashkalani)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: David Breux
Formen:
5-4-7-3-1-5-4-7-1-1
58,0 kg
Seitenblender
237,0
8
Le Big (GER) 2004
 / b. W. v. Big Shuffle - La Luganese (Surumu)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
9-5-3-4-2-4-4-5-8-8
58,0 kg 122,0

Kurzergebnis

ALIANTHUS (2005), H., v. Hernando - Allure v. Königsstuhl, Bes.: Georg Baron von Ullmann, Zü.: Gestüt Karlshof, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Filip Minarik, GAG: 98,5 kg 2. Empire Storm (Storming Home), 3. Neatico (Medicean), 4. Apollo Star, 5. Auvano, 6. Combat Zone, 7. Big Hunter, 8. Le Big

Richterspruch

Si. 1-1¼-2½-1½-K-7-4½

Zeit

1:45,56

Rennanalyse

Schaut man sich die Rennlaufbahn von Alianthus (Hernando) an, dann ist nach doch diversen gesundheitlichen Rückschlägen – nahezu das komplette Jahr 2009 hatte er aussetzen müssen – irgendwann im Jahr 2010 der Knopf richtig aufgegangen. Noch beim einzigen Start vierjährig war er über 2000 Meter gelaufen, eine Distanz, auf der er heute nicht mehr antritt, und noch vor einem guten Jahr gab es hierzulande Meiler, die besser waren als er. So konnte er bei der „Großen Woche“ 2010 nicht den Preis von Schlenderhan gewinnen und musste auch zuvor einige Niederlagen einstecken. Mit dem Sieg in der Großen Europa Meile (Gr. II) in Köln begann jedoch eine Serie von sechs Gruppe-Siegen in Deutschland, unterbrochen nur von Platz zwei zu dem gewiss nicht schlechten Rajsaman (Linamix) in Saint-Cloud. Unter dem Strich hat er jetzt seit neun Starts nicht mehr gegen ein in Deutschland trainiertes Pferd verloren, die letzte Niederlage setzte sich vor über einem Jahr in Baden-Baden gegen Zaungast im erwähnten Preis von Schlenderhan. Wenn er denn eingeladen wird, soll Alianthus in der Hong Kong Mile (Gr. I) antreten, sein Team fürchtet auch nicht den dort eigentlich immer anzutreffenden guten Boden.

Das Pedigree von Alianthus ist an dieser Stelle logischerweise schon mehrfach einer genauen Betrachtung unterzogen worden. Alkhana (Dalakhani), die Tochter seiner Schwester A beautiful mind (Winged Love), gehört zur erweiterten Spitze der dreijährigen Stuten. Die Halbschwester Anabasis (High Chaparral) soll bei der December Sale in Newmarket verkauft werden, der zweijährige Halbbruder Alto Papavero (Shamardal), der bei Arqana für 70.000 € an Gerard Augustin-Normand abgegeben wurde, wartet bei Trainer Eric Libaud in Frankreich auf seine erste Bewährungsprobe. Und die New Approach-Schwester mit Namen American Peony wurde bei der BBAG-Jährlingsauktion für 38.000 € in die Ukraine verkauft.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Alianthus als Titelverteidiger und Sieger im 91. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf. www.duesseldorf-galopp.de - Tuchel
Mitfiebern und Freude bei der Besitzerin des Zweitplatzierten Empire Storm, Manuela Sohl (Mitte). www.dequia.de
Alianthus unter Filip Minarik, Sieger im 91. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Foto: G. Suhr)
Alianthus unter Filip Minarik, Sieger im 91. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Foto: G. Suhr)
Alianthus unter Filip Minarik, Sieger im 91. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Foto: G. Suhr)
Siegerehrung im 91. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf mit Jems Hischberger, Ehepaar Endres, Gestütsleiter Apelt, Filip Minarik, OB Dirk Elbers, Vizepräsident Albrecht Woeste (Foto: G. Suhr)
2011-10-23, Düsseldorf, 7. R. - 91. Großer Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!