Drucken Redaktion Startseite

2011-10-23, Düsseldorf, 6. R. - Frankenheim Alt-Pokal

6 Frankenheim Alt-Pokal

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 82:10 - Platzwette 21, 16, 15:10 - Zweierwette 379:10 - Dreierwette 1.448:10 - Platz-Zwilling-Wette 60, 68, 28:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lucky Jon (HOL) 2008
 / db. H. v. Lord of England - Lucky You (Desert King)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 3.000 € 82,0
2
Olesko (GER) 2008
 / b. W. v. Auenadler - Onestep (Königsstuhl)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 1.200 € 56,0
3
Heaven's Gift (GER) 2008
 / F. St. v. Green Tune - Hokulea (Lando)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Helfenbein
55,5 kg 600 € 26,0
4
Savonarola (GER) 2008
 / b. H. v. Aeskulap - Shakira Laurel (Surako)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Alexander Weis
57,0 kg 300 € 69,0
5
Free Heart (GER) 2008
 / db. St. v. Next Desert - Free Pride (Executive Pride)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Soufyane Moulin
53,0 kg
Erl. 2 kg
114,0
6
Iron Will (FR) 2008
 / db. W. v. Desert Prince - Princesse Aga (Acatenango)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: David Breux
57,5 kg
Scheuklappen
94,0
7
Salomon (GER) 2008
 / b. W. v. Kallisto - Shoba (Local Suitor)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 141,0
8
Palomita (GER) 2008
 / db. St. v. High Chaparral - Perima (Kornado)

Tr.: Nina Bach / Jo.: Koen Clijmans
55,0 kg 114,0
9
Walkabout (GER) 2008
 / b. W. v. Medicean - Wakytara (Danehill)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Norman Richter
57,0 kg 80,0
10
Lucciana (GB) 2008
 / b. St. v. Desert Style - Lanciana (Acatenango)

Tr.: Reiner Werning / Jo.: Pascal Jonathan Werning
56,0 kg
Mgw. 1 kg
372,0

Kurzergebnis

LUCKY JON (2008), H., v. Lord of England - Lucky You v. Desert King, Bes.: Stall Lucky Stables International, Zü.: Gerda Kok-Cornet, Tr.: Markus Klug, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 64,5 kg 2. Olesko (Auenadler), 3. Heaven's Gift (Green Tune), 4. Savonarola, 5. Free Heart, 6. Iron Will, 7. Salomon, 8. Palomita, 9. Walkabout, 10. Lucciana

Richterspruch

Si. 1-H-1¼-¾-2-¾-14-9-14

Zeit

1:48,38

Rennanalyse

Aus der Familie des Derbysiegers Luigi (Home Guard) stammt Lucky Jon,der die Farben des Stalles Lucky International, populär einst durch den hervorragenden Flieger Lucky Strike (Petong), wieder einmal auf das Siegerpodest brachte. Der Sohn von Lord of England (Dashing Blade) ist der bisher einzig bekannte Nachkomme der einmal unplatziert gelaufenen Lucky You, eine Schwester zu zwei Siegern. Die nächste Mutter Lyon (Law Society) ist eine Schwester von zwei Black Type-platziert gelaufenen Hengsten und eine Tochter der Lugano (Orofino), die dreimal in Listenrennen platziert war.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Sieger Lucky Jon (Lord of England) mit Trainer Markus Klug und Jockey Stephen Hellyn. Foto: Gabriele Suhr
Siegerehrung mit Trainer Markus Klug und Jockey Stephen Hellyn (Foto G. Suhr)

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!