Drucken Redaktion Startseite

2011-10-03, Köln, 3. R. - ETS-Lighting-Rennen

3 ETS-Lighting-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10 - Platzwette 17, 22, 32:10 - Zweierwette 189:10 - Dreierwette 2.089:10 - Platz-Zwilling-Wette 50, 95, 368:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Reine vite (GER) 2008
 / b. St. v. Big Shuffle - Reine Galante (Danehill)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
56,0 kg 3.000 € 25,0
2
Belle Dream (IRE) 2008
 / F. St. v. Indian Haven - Bolshoi Belle (Soviet Star)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 1.200 € 114,0
3
Laccata (GER) 2008
 / b. St. v. Lomitas - La Donna (Shirley Heights)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Eugen Frank
55,0 kg 600 € 165,0
4
Nandolo (GER) 2008
 / b. W. v. Oasis Dream - Nicara (Nebos)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Terence Hellier
58,0 kg 300 € 43,0
5
La Shuffle (GER) 2008
 / b. St. v. Big Shuffle - La Blue (Bluebird)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
55,0 kg 59,0
6
Nightdance Prince (GER) 2008
 / b. W. v. Desert Prince - Nightdance Forest (Charnwood Forest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg
Erl. 1 kg
73,0
7
Kapalua Bay (GER) 2008
 / b. St. v. Samum - Kastalia (Spectrum)

Tr.: Helga Dewald / Jo.: Jiri Palik
55,0 kg 682,0
8
Look Out (IRE) 2008
 / b. W. v. Redback - Classic Patzi (Groom Dancer)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 308,0
9
Salinga (GER) 2008
 / F. St. v. Paolini - Sonora (General Assembly)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Rene Piechulek
55,0 kg 564,0
10
New Soul (GER) 2008
 / b. St. Sinndair - Nonchallance (Tiger Hill)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
55,5 kg 91,0
11
Nelly (GER) 2008
 / schwb. St. v. Kallisto - Nuba Dancer (Baby Bourbon)

Tr.: Oldrich Szücs / Jo.: Norman Richter
55,0 kg 370,0
12
Magic Doll (HOL) 2008
 / F. W. v. Tertullian - Second D (Atraf)

Tr.: Prof. Dr. Rolf P. B. J. Dollevoet / Jo.: Jadey Pietrasiewicz
56,0 kg
Erl. 1 kg
410,0

Kurzergebnis

REINE VITE (2008), St., v. Big Shuffle - Reine Galante v. Danehill, Bes.: Stall Heideröslein, Zü.: Gestüt Auenquuelle, Tr.: Uwe Ostmann, Jo.: Koen Clijmans, GAG: 90 kg 2. Belle Dream (Indian Haven), 3. Laccata (Lomitas), 4. Nandolo, 5. La Shuffle, 6. Nightdance Prince, 7. Kapalua Bay, 8. Look Out, 9. Salinga, 10. New Soul, 11. Nelly, 12. Magic Doll

Richterspruch

3, 3/4, Hals, 3 1/2

Zeit

1:37,03

Rennanalyse

Dass der erste Erfolg von Reine vite erst Anfang Oktober Realität würde, hätte im Frühjahr bestimmt kein Mensch glauben wollen. Denn in Köln hatte die Big-Shuffle-Tochter als Drittplatzierte im Karin Baronin von Ullmann-Rennen (Gruppe III) schon einen großen Auftritt gehabt. In der Folgezeit kam die Stute allerdings nicht sonderlich weiter und war auch nicht unbedingt das, was man einen Siegertyp nennen könnte. Unter Koen Clijman setzte der Ostmann-Schützling der Serie nun ein Ende. Zur großen Freude auch von Helge und Karl-Dieter Ellerbracke sowie Walter Häcker vom Stall Heideröslein, die dem Erfolg beiwohnten.

Ihre Mutter Reine Galante war Ende 2004 aus England nach Auenquelle gekommen, zeigte auf der Rennbahn aber keine allzu großen Begabungen. Umso akzentuierter begann jedoch ihre Gestütskarriere mit Big Shuffle als erstem Partner und der daraus resultierenden Stute Reine heureuse, deren höchstes GAG sich immerhin auf 93,5 Kilo beläuft. Danach schon folgte Reine vite, und auch die zweijährige Reine Liberte hat mit einer Platzierung kürzlich in Hannover schon eine erste Visitenkarte abgegeben. Sie stammt ebenfalls von Big Shuffle, während das diesjährige Hengstfohlen namens  Roi heureux ein Lando-Sohn ist. Allesamt gehen sie in direkter Linie zurück auf Kamar, eine kanadische Spitzenstute aus den siebziger Jahren. Zum selben Stamm zählen außerdem Turf-Größen wie Fantastic Light, Cape Town oder Key to the Moon.

Reine vite, die nach wie vor mit 90 Kilo im GA geführt wird, könnte am 16. Oktober noch einmal für die als Listenrennen ausgeschriebene Weidenpescher Stutenmeile gesattelt werden.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!