Drucken Redaktion Startseite

2011-09-11, Hannover, 10. R. - Preis des Förderkreises Hindernissport

10 Preis des Förderkreises Hindernissport

Sonstige, 6.600 € (3.600, 1.400, 800, 500, 300)
Für 4-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 34:10 - Platzwette 15, 27, 20:10 - Zweierwette 619:10 - Dreierwette 4.665:10 - Platz-Zwilling-Wette 154, 41, 73:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Time Will Tell (GER) 2003
 / db. W. v. Lavirco - Triple Dash (Dashing Blade)

Tr.: Andrea Bertram / Jo.: Jean-Gilles Gueracague
70,0 kg
Seitenblender
3.600 € 34,0
2
Indian Sun (GER) 2005
 / b. St. v. Tannenkönig - Indian Gold (Alpenkönig)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Dick Goossens
62,0 kg
Erl. 3 kg
1.400 € 78,0
3
Romac (GER) 2006
 / v. Macanal - Roxette (Esclavo)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Mikael Mescam
65,0 kg
Erl. 3 kg, Eisenverlust
800 € 49,0
4
Tressa (GER) 2003
 / b. St. v. Hamond - Tessa (Königsstuhl)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Cevin Chan
64,0 kg
Erl. 2 kg
500 € 63,0
5
Nuevo Leon (GER) 2003
 / W. v. Protektor - Nad Al Sheba (Alzao)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Vlastislav Korytar
70,0 kg
Erl. 2 kg
300 € 31,0
6
Supervisor (GER) 2004
 / b. W. v. Mondrian - Schäferin (San Vicente)

Tr.: Cornelia Schmock / Jo.: Julian Marinov
67,0 kg
Erl. 1 kg, Mgw. 3 kg
99,0
7
Prellwitz (GER) 2007
 / b. St. v. Aeskulap - Popcorn (Protektor)

Tr.: Cornelia Schmock / Jo.: Bohumil Klein
67,5 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 7,5 kg
502,0
99
Holly (GER) 2007
 / b. St. v. Volochine - Halstead Manor (Ela-Mana-Mou)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Michael Berger
65,0 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 4 kg, Sattel gerutscht, angehalten
87,0

Kurzergebnis

1. Time Will Tell, 2. Indian Sun, 3. Romac, 4. Tressa, 5. Nuevo Leon, 6. Supervisor, 7. Prellwitz

Richterspruch

Le. 1½-7-2-2½-6-99

Zeit

4:04,00

Zusatzinformationen

Bei Holly rutschte der Sattel. Romac verlor ein Eisen
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!